03.05.14

der Rest von der Hexenverbrennung

Am 30. April ist die Hexe verbrannt worden -- am 02.Mai war der Rest vom Scheiterhaufen noch am glimmen. Was muß das für eine Glut gewesen sein ...



dabei war es schon 2 Tage am regnen ...

habt einen schönen Sonnabend, eure ---> 


Kommentare:

  1. Ja, ja, Hexen haben ein "zähes" Leben...hi...hi...

    Lieben Gruß.
    Ingeborg

    AntwortenLöschen
  2. Wow...das ist ja heftig. Das könnte aber auch ganz schön gefährlich werden oder wird da aufgepasst??

    Herzliche Abendgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      nein es wird darauf aufgepasst. Während des Feuers war sogar die Feuerwehr in der Nähe. Und hier kommen immer wieder welche die nachsehen, ob es bald erloschen ist, das Feuer.
      LG Paula

      Löschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen