07.04.18

Zitat im Bild



Ich wünsche euch ein schönes, sonniges und warmes
Wochenende

Mehr schöne Zitate im Bild könnt ihr bei Nova sehen. Sie sammelt jeden Sonnabend alle ein (HIER). 


Kommentare:

  1. Den Worten kann ich voll und ganz zustimmen, genau so verhält es sich auch und sollte man auf jeden Fall machen!!

    Freue mich wieder sehr dass du mit dabei bist und danke dir vielmals für das schöne ZiB.

    Auch dir nohc ein schönes, sonniges sowie warmes Wochenende und ganz herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula
    genauso ist es, gelungene Kombination
    zwischen Wort und Bild.
    Ich wünsche dir ein fröhliches Wochenende.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei uns treten die "farbigen Dinge" aus dem Grau-Braun des Winters wieder hervor, damit Geist und Körper erfrischt werden!!!
    Ein "erfrischend-sonnen-farbiges" Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. "Sie" hat auf alle Fälle viel von den Zusammenhängen im Menschen gewußt
    und verstanden, es auf kurze Art einleuchtend zu erklären. Das ist sehr wertvoll! Darin hat der frische Strauß Blumen auf dem Tisch wohl seinen eigentlichen Grund.
    Mit lieben Grüßen aus dem Bayerischen,
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Darüber kann ich mich auch immer sehr freuen - daher stimme ich Dir mit Deinem ZIB in Ganzem zu. Mit lieben Grüßen in den Sonnentag heute, Liz

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Paula,
    wunderschön, den Text, den du mit Bedacht ausgewählt hast und so schön gestaltet uns nun präsentierst.
    Sehr gerne war ich hier und habe gerne gelesen und geschaut!
    Ganz liebe Grüße für dich und ein schönes Wochenende Euch,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Paula,
    wahre Worte sind das. Farben sind wirklich erfrischend für uns und unser Wohlbefinden.
    So ein Strauß frischer Blumen macht einfach gute Laune!
    Angenehmes Wochenende und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt, der Mensch braucht fröhliche Farben um sich, um die sinne zu stimulieren !
    Gefällt mir sehr, dein Beitrag.
    Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Paula,

    das ist ein wunderschönes Zitat und ich sage "Danke" für den hübschen bunten Strauß, der gerade mein Herz erfreut.:-)
    Du hast ihn toll präsentiert und eine sehr, sehr schöne Spruchkarte erstellt. :-)

    Ganz liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Bunt und dazu noch so schön, liebe Paula. ein wahrer Spruch!
    Liebe grüße, klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Paula,
    Bunt ist die Welt und erfreut uns gerade jetzt im Frühling, wenn alles im Erwachen ist. Dein Strauß ist wunderschön und das Zitat dazu, einfach perfekt.
    Ich selbst bin ohnedies eine "bunte", mag Bilder, Einrichtung etc. gerne in fröhlichen Farben, nur bei Kleidung mache ich eine Ausnahme - da darf's ruhig auch Schwarz/Weiß sein ;-)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    Zu Deiner Frage meiner Postings, schreibe ich Dir eine Mail.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Paula,
    das ist ein wundervoller bunter Strauß.
    Ja so ist es, das Auge liebt es bunt, grau macht uns traurig.
    Und nach dem grauen trüben Winter ist das bunte wie Balsam für die Seele und wir leben wieder auf.

    Habe gestern eine paar Blümchen aus dem Gartencenter zu holen und werde sie heute bei dem schönen Wetter einpflanzen.

    Ich wünsche Dir einen wundervollen sonnigen Sonntag...
    Viele liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Ein besonders bemerkenswerter Satz, ein wunderbares ZiB, fein umgesetzt - ein Satz den ich mir, liebe Paula im Übrigen heute einmal mitnehmen möchte, der mich gerade beflügeln dürfte. Dieser Goldgräber, dieser Tausendsassa wusste wovon er spricht.

    Ich wünsche Dir einen angenehmen Sonntag und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. Genau so! Ein wirklich kluges Zitat und schön im Bild.
    Liebe Grüße, Angelika (ZamJu)

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.