06.01.18

Zitat im Bild 2018



z. B., aus diesen Trauben einen leckeren Wein herzustellen.

Ich wünsche euch allen ein trockenes, schönes, vielleicht auch
sonniges Wochenende
und einen feinen Feiertag, den "Heiligen 3 Könige"

Mehr schöne Zitate könnt ihr wieder bei Nova sehen, sie macht weiter mit ihrem Projekt (HIER). 


Kommentare:

  1. Moin liebe Paula,
    so rum kenne ich das Sprichwort noch nicht, aber Recht hat er... der Herr von Cammerloher.
    Zuerst sind sie immer Hochmotiviert und dann ziehen es viele nicht bis zum Ende durch... z.B. Sport treiben oder abnehmen.

    Ein schönes ZiB!
    Wir hatten früher auch zwei Weinreben im Garten und meine Oma hatte jedes Jahr daraus Traubensaft gemacht (meine Eltern und Großeltern waren keine Weintrinker, deshalb gab es Saft)

    Euch wünsche ich ein wunderschönes, trockenes und sturmfreies Wochenende...

    ♥liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Wobei man ja sagt das aller Anfang schwer ist....bei Trauben denke ich dann an die Landvorbereitung ;-) Dennoch auch wieder wahre Worte, denn gedanklich vielleicht schon umgesetzt kann die Vollendung dann doch schwer werden^^

    Klasse ZiB und klasse auch mit den Trauben. Da würde ich jetzt von naschen wollen ;-) Keine im Haus greife ich später auf eine Orange zurück *gg*

    Freue mich sehr über dieses ZiB und dass du auch in 2018 sogleich wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch ein entspanntes Wochenende und sende viele Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Paula
    aus dieser Perspektive kann man das vielleicht auch betrachen.
    Die Umsetzung von Wort und Bild gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da mag etwas daran sein, liebe Paula, dass wir uns zu Beginn freuen, was dann zäh weiterläuft - es kommt mir so bekannt vor.
    Ein wahres ZiB aus dem Leben gegriffen. Und das Beispiel im Bild mit dem Wein beziehungsweise den Trauben passt vorzüglich. Dazu fällt mir noch ein weiteres Wort ein: Vor dem Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt...

    Ein gesundes neues Jahr voller glücklicher Momente wünsche ich Dir und
    sende ein Feuerwerk von herzlichen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Tja, darum habe ich immer wieder ein UFO rumliegen (= unfertiges Objekt), wie z.B. einen angefangenen Pullover. Das braucht oft einen extra Ruck, das zu beenden. Der Mensch ist unperfekt und darf sich bemühen ;-). Das soll ja wirksam sein.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Paula,

    die Trauben sehen schon sehr verführerisch aus und auf sie bezogen, stimme ich dem Zitat zu. Nicht immer ist es einfach, letztendlich auch ein gutes Ergebnis zu erzielen.

    Manchmal ist es aber auch umgekehrt, der Anfang ist schwer und plötzlich erscheint dann doch alles ganz leicht.

    Es kommt immer auf die jeweilige Situation an.

    Ganz liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Paula,
    der erste Schritt ist der Wichtigste und zugleich der Schwerste, gell. Aber man sollte ihn immer wagen. Es lohnt sich fast immer.
    Angenehmen Samstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Paula, viele Grüße aus dem Taunus und die besten Wünsche fürs Neue Jahr!
    Ja, ich finde, beide Varianten haben ihre Berechtigung, zumindest trifft bei mir je nach Projekt mal das eine und mal das andere zu ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Paula,
    was für ein wunderschönes, wahres Zitat!
    Wenn auch etwas verspätet, so wünsche ich dir von Herzen
    ein gesundes, friedvolles und zufriedenes Jahr 2018.
    LiebeGrüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Paula,
    diese Variante des Spruches war mir noch gar nicht bekannt, aber sie ist ebenfalls richtig. Egal ob der Anfang nun schwer oder leicht ist, auf jeden Fall sollte man das Begonnene auch durchhalten.
    Die Trauben müssen auch noch ein wenig durchhalten bis sie golden aussehen und geerntet werden können :)))

    Herzliche Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Paula, ein Zitat, wie für mich gemacht. Bei mir lagern so einige "Unvollendete". Aber, das Jahr ist ja noch soooooo lang.
    Hab's fein und herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  12. ....also ganz ehrlich Paula, da geht´s mir genau "andersrum" - "warmlaufen wie ein alter Diesel" ;-))
    Aber wenn´s einmal läuft, dann......;-))
    Einen vollendeten Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Dem stimme ich insofern zu, das ich dieses Jahr nicht wieder mit einem ABO im Fitnessstudio anfange "lach" - denn die fehlende Motivation später war dann zu teuer. Dieses Jahr fange ich langsam an - so hoffe ich noch "hahaha". Noch einen schönen Sonntag für Dich! Liz

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.