17.01.18

Burg Mylau

Unser Sonntagsausflug zur Burg Mylau.


Die Burg Mylau (früher auch Kaiserschloß Mylau) ist eine Wehranlage auf einem Felssporn in Mylau im sächsischen Vogtland. Sie ist eine der am besten erhaltenen mittelalterliche Burgen in Sachsen und steht seit 1980 unter Denkmalschutz.



Oben angekommen, das Tor zur Burg


Bevor wir hinein gehen, noch ein paar Blicke von Außen 




Wir sind nun eingetreten, der erste Blick viel auf den Turm


Ersteinmal ringsherum schauen 


Jetzt kann man schon das Tor zum Innenhof sehen


Auch hier gibt es wieder einen Turm


Diese Fenster sehen ziemlich neu aus


Das war einmal das Rathaus (von 1894 - 96)


Ein Blick vom Innenhof in den Eingangsbereich




Wir haben noch einen kleinen Rundgang um die Burg gemacht und sind bei diesem Tor gelangt


Das Wappen ist über dem Tor


In der romanischen Wehrmauer diente ein Schalenturm der Sicherung der Burg nach außen. Mit dem Einbau des zweiten Burgzuganges in die Wehrmauer übernahm der Turm auch dafür die Verteidigungsfunktion. 


Wir sind am Ende unseres Rundganges .
Hier ist von unten, gleich neben der Kirche, ein weiteres Tor, das führt direkt hinauf zur Burg.

Hoffe es hat euch gefallen und habt schön durchgehalten, bei dieser Bilderflut.

Ich wünsche euch noch einen (nicht zu stürmischen) Mittwoch 


Kommentare:

  1. Wunderschön, ich mag solch alte Gemäuer. Danke, dass du uns diese alte Burg mit vielen Details zeigst. Das liebste Foto Istzeit allerdings diesmal der an die Mauer gedrückte Baum mit seinen wie geflochtenem wirkenden Stamm
    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe alte Burgen, danke, dass du mich mit auf den Ausflug genommen hast :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Paula, ein toller Ausflug und interessantes zu sehen und zu lesen. Hab dich gerne begleitet.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Servus Paula,
    das ist ja eine wehrhafte Anlage - die Efeustöcke haben sicher auch schon einiges "erlebt"!!
    Einen entspannten Wochenteiler,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Paula,

    ...und ob es mir gefallen hat. Ich mag solch alte Burgen sehr. Es gibt so viel zu entdecken und ich staune immer über die dicken Mauern und überhaupt.....wie die Baumeister das früher alles quasi in Handarbeit zustande brachten.

    Löwen als Wächter waren früher einfach ein Muss.

    Der Baum mit seinen imposanten Wurzeln ist ein Hingucker.:-)

    Vielen Dank, dass du uns mitgenommen hast.

    Wir haben heute echt richtiges Aprilwetter. Dunkle Wolken mit Schneeschauern reichen blauem Himmel und Sonne die Hand.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, liebe Paula,
    das ist eine sehr schöne Burg, danke für die herrlichen Bilder! Da wäre ich gern mitgekommen ;O)
    ღ ღ ღ Ich wünsche Dir noch einen entspannten Tag! ღ ღ ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Paula, diese Burg ist ein sehr repräsentatives Bauwerk und ich ich bei Wiki nachlesen konnte, hat sie eine ziemlich wechselvolle Geschichte hinter sich.

    Deine Aufnahmen sind sehr gut gelungen und vermitteln mir einen guten Eindruck.
    Ich denke, dass es auf dieser Burg ( wegen der Rundsicht) auch im Frühling oder Sommer nett sein könnte.
    Gibt es da noch ein Restaurant?

    Der nächste Ausflug kommt bestimmt und dann bin ich wieder dabei ;-))

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin sehr gerne mitgekommen liebe Paula und der Rundgang hat mir sehr gut gefallen. Sofort auf gefallen ist mir ebenfalls der Baum mit seinem Wurzelwerk. Einfach fantastisch, so wie auch die Anlage selbst. Schon interessant auch die Geschichte und das es heute "nur" noch als Museumsanlage genutzt wird. Könnte mir dort auch ein Café sehr gut vorstellen^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. wunderschöne Bilder hast du da gezeigt, danke dafür
    der sanft gezeichnete Horizont in diesen schönen Pastelltönen, wundervoll.
    Und mir ist natürlich auch gleich der Wurzelstock dieser Pflanze aufgefallen, woww ... wie wunderbar!
    Ich lass dir einen ganz lieben Gruß hier
    Sophia

    AntwortenLöschen
  10. Mir jedenfalls hat es sehr gut gefallen, von Burgen kann ich ja nicht genug bekommen. Ich liebe diese alten Gemäuer - Danke für die vielen Ansichten :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  11. Danke!! Das ist ein sehr imposanter Bau - sehr schöne Fotos :-)
    Nochmals einen schönen Sonntagsgruß für Dich, liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.