11.10.15

Im Wandel der Zeit Oktober 2015



wer mehr sehen möchte, einfach klicken 

Einen Monat habe ich ausgelassen, da wir um die Zeit im Urlaub waren. Nun ist es soweit und ich zeige euch meinen kleinen Park im Oktober



der Pavillon hat sich nicht verändert, aber die Bäume die hinter ihm stehen


in der Schale sind noch Geranien und die Büsche sind noch schön grün


einen Blick auf den Teich, die Enten tummeln sich darauf


eine Ente hat es sich gemütlich gemacht, auf der Platte von der Fontäne , aber nicht mehr lange, dafür habe ich gesorgt


die Fontäne sprudelt nicht den ganzen Tag, man kann sie aber für eine kurze Zeit selber einstellen, das habe ich gemacht. 


Christa ihre Lieblings Treppe, das ist aber auch für andere so. Sie wird gerne genutzt von Brautpaaren für schöne Fotos
auch hier sieht man, wie sich das Laub der Bäume verfärbt hat und wie die Blätter schon gefallen sind


der Rhododendron gehört auch zu meiner Bilderserie, aber der Baum dahinter schaut im Moment interessanter mit seinem bunten Blätterkleid aus


dieses Bild möchte ich euch nicht vorenthalten
dieser Teich befindet sich rechter Hand von meinem Pavillon
es ist so ein schönes Herbstbild, oder was meint ihr.

Ich wünsche euch heute einen schönen Herbst - Sonntag 


Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos!!,... ich wünsche dir einen schönen sonnigen
    Herbst-Sonntag

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Paula,
    oh ja ... jetzt ist der Herbst auch bei Dir ganz deutlich zu sehen. Überall haben sich die Blätter bunt gefärbt und auf der hübschen Treppen liegt auch alles voller Blätter.
    Das letzte Bild sieht auch so schön herbstlich aus... wie sich die bunten Bäume im Wasser spiegeln... schön.
    Du bist aber gemein, sprudelst die süße Ente von ihrem Sonnenplatz ;-)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag...
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. danke für die vielen schönen Herbstbilder :-)
    ja - das letzte Foto finde ich auch ganz besonders schön. Aber auch die anderen Bilder haben was.
    Der Pavillon mit dem schönen Gelb im Hintergrund gefällt mir auch sehr gut.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  4. So , so , liebe Paula , du ärgerst also die Ente , Augenzwinkern . Schöne Herbstbilder zeigst du . Ich habe auch einen Monat ausgesetzt , da ich im Urlaub war . Dafür hat sich aber einiges in der Natur getan .:)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Paula, die Entenärgerin....hihihi
    Wow, so schön hat der Herbst jetzt Einzug gehalten und die Bäume verfärben sich ganz wundervoll.
    Der Pavillon wird durch die farbigen Blätter im Hintergrund jetzt richtig aufgehübscht und nach wie vor bin ich wieder begeistert vom Treppenfoto. Dieses Motiv ist so richtig nach meinem Geschmack. Die bunten Herbstblätter sind so schöne Farbkleckse. :-)

    Danke, dass du wieder zur Kamera gegriffen hast. Bald hast du es geschafft, nur noch 2 Monate, dann hat sich der Wandel vollzogen.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen gemütlichen Abend für dich
    Christa

    PS Hoffe, dass ich ab nächster Woche wieder etwas mehr Zeit zum Bloggen haben werde.

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen