19.08.14

August im Wandel der Zeit

Jesses, es ist schon mitte August und das Gefühl, als hätten wir schon Herbst. 
Auf meinem Balkon hat sich schon einiges getan. Die Tomaten sind abgeerntet und neue Triebe wollten wir nicht zulassen, da wir im September eh nicht zu Hause sind



Tomaten sind weg, dafür habe ich die Geranie vom Haus mit auf den Balkon geholt


einen Blick auf meinen Balkonkasten, hier ist alles in voller Blüte


ein Blick über den Balkon zeigt, alles im saftigen grün, nur die Nasen sind schon am fliegen


ich habe mich mal weiter aus dem Balkon gelehnt und stark gezoomt, das Gras ist ziemlich hoch und etliches ist am blühen


hier ein größerer Ausschnitt von unserer Wiese


gell sie sind schon herrlich gewachsen, meine weißen Betunien und rosa Geranien, das Bild wollte ich euch auch noch einmal zeigen

wer mehr sehen möchte wie sich alles in den letzten Monaten verändert hat, der schaut doch mal bei Christa rein

Ich verziehe mich nun in den Garten, das Unkraut hat zu sehr zugenommen. Also rann an die Arbeit ..............

Euch wünsche ich einen tollen und sonnigen Dienstag, eure 


Kommentare:

  1. Da lässt es sich aushalten ... sehr schön liebe Paula !

    Viel Spaß im Garten !!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Deine weißen Petunien sind wirklich wunderschön und harmonieren ganz toll mit den hübschen Geranien im Hintergrund.:-) Dein Balkon ist wirklich ein sehr schönes Fleckchen zum sich Erholen und Entspannen.
    Auch die Wiese ist noch saftig grün unten und dort blüht auch noch so einiges. Der Regen hat ihr auf jeden Fall gut getan.:-)

    Prima, dass du wieder dein schönes Plätzchen hier fotografiert hast und klar, dass das nächste Foto dann erst wegen des Urlaubs Ende September kommt, das ist doch gar kein Problem.

    Habe heute auch ein wenig draußen im Garten gewerkelt, etliche verblühte Knospen mussten abgeschnitten werden, damit Neues noch nachkommt.

    Sei ganz lieb gegrüßt und hab einen schönen restlichen Dienstag
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Paula , jetzt haben die doch eben meinen Kommentar gemopst , also nochmal . Bei dir blüht es sehr schön . Bei dem Wetter wächst das Unkraut im Garten am Schnellsten , ich bin ganz froh das ich keinen Garten mehr habe . In einem gepflegten Garten steckt doch immer viel Arbeit . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Jep ist wirklich schön gewachsen und ich finde es besonders schön dass das Gras wachsen darf. Sieht echt klasse aus und die Bienen und Co freuen sich auch darüber.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Eine üppige Balkonpracht hast du zu bieten + noch einen Garten extra??
    LG Steineflora

    AntwortenLöschen
  6. Auf Deinem Balkon blüht es ja einfach herrlich schön! Aber auch die Rasenfläche ist ein Traum. Was da alles so wächst ... zauberhaft. (Ich bin schon froh, dass unser Rasen wenigstens ein bisschen Löwenzahn und Klee für unsere Nager hergibt.) ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen