11.01.19

Winter und ZiB


Ein paar Winterbilder ohne Worte












Nun sind sie alle da. Die letzten beiden Bilder heute Mittag aufgenommen. Wir waren gerade beim Mittagessen. Hat geklappt und ich konnte noch schnell die Cam holen.
So schnell wie sie alle da waren, so schnell waren sie auch wieder weg.

Ein ZiB für Nova habe ich auch gleich noch mit dabei.
Mehr gibt es morgen bei ihr zu sehen. Schaut doch dann mal bei ihr vorbei.

Euch wünsche ich allen, ein recht schönes Wochenende 


Kommentare:

  1. Wie im Märchen schaut es aus, so viel Schnee ... davon hätte ich auch gerne etwas !!
    Ja, die Vögel wissen wo es etwas gibt, wenn's drauf ankommt, dann sind sie alle da. Gönnen wir ihnen den Schmaus.
    Der Spruch ist absolut richtig und ich finde es schön, wenn sich jeder so kleiden kann wie es ihm gefällt.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Paula,
    oh, ist das eine Winterpracht!! Toll, ein richtiger Wintertraum.
    Den haben wir schon lange nicht mehr gehabt.
    Bei uns ist aber leider nicht viel Schnee runtergekommen, es ist mehr alles "Grau in Grau". :-/
    Vielleicht kommt ja noch was "runter".
    Ich grüße Dich recht herzlich und schicke Dir liebe Wochenend-Grüße!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. hello Paula, sehe so gerne schneelandschafte da sieht der winter so freundlich aus (auch wenn es ein bischen rutscht)!
    schönes weekend :)

    AntwortenLöschen
  4. Lieb Paula,
    ein Wintermärchen sind die Fotos von dir, hoffen wir nur, dass Frau Holle nicht noch mehr Flocken ausschüttet von den Gefahren her. Dein Spruch ist sehr gut ausgewählt und jeder sollte sich so einkleiden wie er mag und sich nicht von anderen beirren lasen, die Natur hadhabt es genauso...Viele liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Paula,
    wunderschön sieht es bei euch aus... ich denke mehr muss es auch nicht sein.
    Furchtbar finde ich das was ich da im TV gesehen haben... die armen Menschen.
    Bei uns ist es immer noch grau und nasskalt, bin mal gespannt wann Frau Holle ihre Betten in unsere Richtung ausschüttelt.

    Dein Zitat ist absolut wahr und ich finde es schön, wenn sich jeder so kleiden kann wie er mag... die Natur macht es uns vor.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, wie wahr und ich persönlich finde es auch schlimm wie sich manche Menschen echt von der Mode sowas von beeinflussen lassen. Habe ich noch nie getan, es wird getragen was gefällt. Tolles ZiB und tolle Landschaft. Das sieht sowas von herrlich aus und wie ich sehen kann bei euch die Strassen gut befahrbar. Da macht es dann auch echt Spaß ein wenig rumzufahren, gell.

    Danke dir vielmals für dein ZiB und dass du wieder mit dabei bist. Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Die Landschaft, der Garten sehen tatsächlich traumhaft aus und die Eisblumen erinnern an Märchen! Das ZiB ist wundervoll, es passt so schön in diese Jahreszeit. Für die Autofahrer ist’s weniger vergnüglich und ich fürchte mich ein wenig hinauszugehen und auszurutschen...

    ...liebe Paula habˋ ein wunderschönes Wochenende und
    ich Dir sende herzliche Grüße, Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Paula,

    Winter Wonderland pur habt ihr bekommen, die Landschaft sieht zauberhaft aus! Nee, so viel Schnee hatten wir bei weitem nicht, aber das hast du selbst ja schon gesehen.
    Ich finde das immer so toll, wenn die Tannen so dick verschneit sind, aber in vielen Gegenden sind sie zur wahren Gefahr geworden.

    Bei uns ist der Schnee wieder weg, wir haben +8° aktuell und die ganze Nacht über hatte es geregnet.

    Ich genieße noch einmal ein wenig deine weiße Pracht und fand es als Kind schon so wunderschön, wenn sich Eisblumen an den Fensterscheiben zeigten.

    Dem Spruch stimme ich zu, was nützt es mich, nach der Mode zu kleiden, wenn dieser Trend so gar nicht der meine ist, dann doch lieber das anziehen, was einem steht und woran man sich wohl fühlt, gell?

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Fotos liebe Paula, das ist Winter, ich liebe Schnee. Hier gibt´s wie immer Regen. Dazu passt wunderbar dein Zitat.


    Ein feines Wochenende im Schnee und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Paula,
    das ist ja bei euch das reinste Winterwunderland!
    Das Zitat ist Spitze! Die Natur hat es nicht nötig, zweimal dasselbe zu zeigen, gell.
    Lieben Gruß und feines Wochenende,
    herzlichst
    moni

    AntwortenLöschen
  11. ....und es schneit auch nie zwei gleiche Schneeflocken!!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Winterfotos sind das - ach - ich hätte auch gerne etwas Schnee damit die Welt so hell, kristallin wird. Kleidungsmässig orientiere ich mich nicht an der Mode - schön ist was gefällt finde ich :-)
    Schönen Sonntag wünsche ich Dir, liebe Grüße Liz

    AntwortenLöschen
  13. Das sind richtig schöne Winterbilder. Hier ist alles nass und grau.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. Traumhafte Winterbilder,
    ihr habt ja wirklich viel Schnee, fast zu viel, gell ?!
    Bei dem ZIB stand mir ein Lächeln im Gesicht.
    Lieb Abendgrüße

    AntwortenLöschen
  15. ein schönes Zitat, und wunderschöne Bilder!
    Es schaut bei euch nach einem richtig tollen Winter aus.
    Sonst liest und hört man ja viel vom Katastrophenwinter.
    So wie in deinen Bildern, so schaut Winter für mich aus :-)
    Bei uns mag er noch nicht so richtig.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen, liebste PAula,
    ach, das sieht ja schon herrlich aus, wenn sich die SChneemassen in Grenzen halten! Genial sind die Bilder mit den ganzen Krähen im Baum! :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße aus dem Dauerregen, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.