05.06.15

Blumen am Freitag

http://holunderbluetchen.blogspot.de/Freitag haben wir heute.




mitgebracht von unserer Natur - Insel


sie standen da noch vor dem Eingang


diese hier natürlich nicht, das sind die Rester von einem anderen Strauß, zu schade sie schon zu entsorgen


auf dem Tablett habe ich ein paar Muscheln liegen, die habe ich mal in Kroatien gesammelt und mitgenommen

Genießt heute den schönen, sommerlichen Tag. Morgen soll es Gewitter geben. Wie kann es anders sein, das bringt dann auch wieder eine Abkühlung.

Tschüsssssssssssssssssssie, eure

Kommentare:

  1. Deine Sträuße sehen super schön aus, Paula.
    Vor allen Dingen Deine Reste hast Du klasse arrangiert. Zusammen mit den Muscheln ein echter Hingucker.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. ...ich mag es sehr, liebe Paula,
    wenn Lupinen frei in der Natur wachsen...bisher kenne ich das nur aus der Rhön, dort gab es ganz viele Wiesen mit Lupinen...ein schöner Strauß,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Wie gut die kräftigen Lupinen und die zarten Akeleien zusammenpassen, erstaunlich!

    Schönes Wochenende
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. ich freue mich auch noch am Samstag über die Freitagsblumen :-)
    und auch über die Muscheln. Ich habe auch eine Schale voll gesammelter Muscheln in unserem Wohnzimmerschrank stehen :-)

    Herzliche Wochenendgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Paula,
    bei mir blühen sie im Garten, die Lupinen und auch die Akelei. Man muss gut aufpassen, die vermehren sich schnell und in nullkommanix ist der Garten voll damit :-(
    Hübsch hast Du es Dir gemacht, Akelei und Lupine harmonieren toll und dann das Tablett mit den Muscheln und weißen Blümchen am Fenster... gefällt mir.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.