15.07.17

Zitat im Bild 2017



ein Denkmal an die Vertriebenen in Breslau

schöne Zitate im Bild könnt ihr bei Nova sehen, klickt HIER

Auch wenn der Wettergott es nicht so gut mit uns meint,
wünsche ich euch ein schönes Wochenende 


Kommentare:

  1. Liebe Paula,
    damit berührst du mein Herz besonders...
    Ich kenne viele Menschen, die Vertriebene sind oder waren und das es dieses Denkmal gibt, ihnen zu Ehren, ist eine ganz besondere Auszeichnung!!!!
    Danke, dass du daraus so ein schönes ZIB gestaltet hast.
    Ein schönes Wochenende dir und liebe Grüße
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
  2. .... und viele gehen einfach nur vorbei - ein gutes Zitat, das mit dem Bild seine Aussage kräftig unterstreicht. LG Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Das Denkmal sieht wirklich interessant aus und das einsinken in den Boden symbolisiert die Hilfsbedürftigkeit. Diskutieren ist da fehl am Platz, zupacken und helfen, so wie letzten Sonntag die Leute in Hamburg ganz uneigennützig die Schanze aufgeräumt haben. Da braucht man nicht viele Worte zu verlieren man muss nur schauen, wo und wie man Not lindern kann.
    Tolle Kombi von Bild und Wort.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. da ist viel wahres dran - der Spruch passt prima zum Foto

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Paula, das Denkmal und Dein Spruch gibt wirklich zu denken. Jeder Einzelne kann sicher nicht überall und Jedem helfen, aber alle zusammen schaffen es.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Denkmal, gefällt mir sehr gut und du hast die perfekten Worte dafür gefunden. Gerade auch in der heutigen Zeit wieder sehr aktuell, gell^^

    Danke dir vielmals dafür und dass du wieder mit dabei bist. Hab noch einen superschönen Sonntag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gut! liebe Paula. Und eigentlich braucht es nicht mehr Worte. Hinschauen statt wegschauen, so soll(te) es sein!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Angelika

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen