01.05.17

Glockentürme, heute der Breslauer Dom


Wie ihr wisst, waren wir in Polen zur Kur und haben einen Ausflug auch nach Breslau gemacht. 
Wir haben sehr viele Kirchen gesehen, aber diese eine möchte ich euch ein bissel näher vorstellen.



die Kathedrale St. Johann der Täufer


sie hat 2 Glockentürme

Die Kathedrale wurde im Erzbistum Breslau 1244 bis 1341 im Stil der Gotik errichtet. Es ist eines der Wahrzeichen, seine Türme sind mit knapp 98 Metern die höchsten Kirchtürme der Stadt.



die Madonnenstatue auf dem Kirchplatz


der Eingang zur Doppelkirche zum hl. Kreuz


der heilige Johannis von Nepomuk

er steht vor dem Eingang


ich war zu stark mit dem fotografieren beschäftigt, sonst hätte ich mitbekommen, was unser Reiseleiter über ihn berichtet hat


der Eingang zum Dom


ein paar Details davon


tretet ein in das heilige des Inneren


der Altar, leider hat meine Kamera keine besseren Fotos machen können


eins der schönen Glasfenster
übrigens, es gab kein Verbotsschild wegen fotografieren


die Kanzel




und hier noch das Taufbecken

Jeden ersten Dienstag im Monat möchte unsere Nova gerne Glockentürme sehen. Die Glocken kann ich euch nicht bieten, aber diesen sehr schönen Dom mit seinen Glockentürmen.

Wenn ihr Lust habt auf mehr, dann klickt HIER

euch wünsche ich eine feine Restwoche, eure 


Kommentare:

  1. That is a beautiful cathedral with those magnificent stained glass windows. When traveling I want to see most of the churches too. Have a nice week!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula,
    das sind wahrlich imposante Glockentürme! danke für die schönen Bilder, auch aus dem inneren!
    Hab eine wunderschöne erste Maiwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur toll liebe Paula und ich freue mich sehr über deinen Beitrag. Auch wenn durch die Renovierungen und Neuaufbauten/Aufbesserungen andere Steine genommen wurde finde ich dass diese die Türme noch zu etwas besonderem machen. Echt ein toller Bau und auch von innen einfach nur klasse. Sowas mag ich ja sehr gerne, vor allem auch diese Glasarbeiten die mich persönlich fast immer erstarren lassen. Könnte ich stundenlang draufschauen. Danke dir vielmals für die schönen Bilder und dass du mit dieser Kirche wieder mit dabei bist. Super von dir!

    Wünsche dir auch eine feine Restwoche und sende allerherzlichste Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Paula,
    danke für die Erinnerung an Breslau und den Dom.
    Den habe ich auch besichtigt und auch Bilder.

    Soviele Bilder habe ich aber von innen leider nicht. Der Sohn hat damals etwas gedrängelt, aber irgendwann komme ich wieder hin.

    Polen ist ein tolles Land, auch ich gehe immer wieder gerne dort hin.

    Mit ganz lieben Grüßen Eva,
    hab einen schönen Tag, bei uns ist ein Sch.... Wetter.

    AntwortenLöschen
  5. Servus Paula,
    zwei imposante Glockentürme und eine aufschlussreiche Kirchen- und Stadtführung!!!
    Wonnige Maitage,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Paula,
    was für ein imposanter Prachtbau ist der Breslauer Dom. Sehr begeistert bin ich von dem Glasfenster, wow! die Farben leuchten und was steckt da für eine Arbeit drin, beeindruckend!

    Ich wünsche Dir eine schöne Maiwoche
    und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr beeindruckende Kirche, sowohl innen als auch außen. In Breslau war ich noch nie, deshalb freue ich mich sehr, dass du sie zeigst.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Paula,
    danke, dass du uns diese beeindruckende Kirche vorstellst.
    Ein wunderbares Bauwerk. Das Glasfenstr gefällt mir besonders gut. Nova wird sich freuen.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mich über deine Besichtigung der Kirche auch sehr gefreut. Danke für die schönen Bilder und Infos.
    Ja - so interessant eine Führung sein kann ... so interessant ist auch das eigene Erleben :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Paula,
    oh ja das ist auch eine schöne Kirche und auch innen sieht sie so TOLL aus und die Fenster... davon bin ich auch immer sehr beeindruckt.

    Bei Führungen höre ich immer nur halb hin, weil ich dann schon weiter bin mit dem schauen und fotografieren.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. sehr schön diese Kirche vorzustellen * Breslau eine herrliche Stadt !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen