01.04.17

Breslau - ein paar Kirchen


Wir bleiben dieses Wochenende noch mal in Breslau. Ich zeige euch ein paar Kirchen, denn Breslau hat sehr viele davon. 



und hier gleichzeitig das ZiB , das ich heute Nova, klick hier, schicken möchte







er darf auf keinen Fall fehlen, der Papst


vor der großen Kirche, eine eher kleine unscheinbare Kirche


so auch ihre Eingangstür


und nun noch ein schönes Eingangstor 
für das T - in die neue Woche
ein Projekt von Nova, klick HIER
das ist jeden Sonntag. Schaut doch mal bei ihr vorbei, da gibt es von den Bloggern noch jede Menge zu bewundern.
Auch am Dienstag, ist der Glockentürme - Tag. Ich werde mit dabei sein. Diesesmal keine Kirche.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, eure 


Kommentare:

  1. Liebe Paula
    wunderschöne Bilder von Breslau, vor allem
    das 4te ist großartig, auch das Tor gefällt mir
    sehr gut.
    Tolles ZIB.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula!
    Dein ZIB ist heute wieder sehr vielfältig und mit tollen Bildern ausgestattet. Breslau muss wirklich eine schöne Stadt sein und die Eingangstore (Schmiedeeisen besonders) gefallen mir sehr gut.

    Das Zitat ist sehr erheiternd und einfach Realität - so ist es doch!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schick noch liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Paula, ich finde es immer schön, diese farbigen alten Häuser und dann die Backsteinkirche und das rote Kirchendach.
    das ist richtig typisch für die Städte im Osten.
    Liebe Grüße und ein Danke ins Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Paula,
    das Zitat von Albert Schweitzer mag ich sehr und jaaa Breslau ist wunderschön. Ich muß jetzt mal unbedingt meine Polenreise auch zeigen.

    Lieben Dank für deine schönen Bilder.
    ABER ich komm ja zu nix. :-)))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Schmunzel - Das Zitat hat Albert Schweitzer von sich gegeben ?! ;-)
    Interessant diese kleine Orts - Kirchenführung und ein absolut kunstvolles Tor. Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder, liebe Paula
    und der Albert Schweitzer hat das schon richtig gesehen ;-)
    lieben Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Paula,
    lustig, Dein ausgewähltes Zitat. Albert Schweizer hatte Humor - und so recht.
    Breslau ist eine wirklich schöne und interessante Stadt - feine Motive hast Du dort gefunden.
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, diese Worte finde ich schon immer gut. Genau so verhält es sich nämlich, und wieviele Menschen hat man schon im Leben kennengelernt die es meinen zu sein und sich so gar nicht christlich verhalten ;-(

    Tolles ZiB und wieder super Bilder von den ganzen Kirchen und Türmen, so wie auch die T’s, wobei beim Letzten noch ein WOW kommt. Superklasse und was für eine Arbeit.

    Danke dir vielmals liebe Paula dass du wieder doppelt dabei bist. Freue mich sehr und wünsche euch noch einen zauberhaften Sonntag.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Das Zitat von Albert Schweitzer ist einfach klasse, liebe Paula. Christ sein, muss man leben!

    In Breslau gibt es wirklich tolle Kirchen und du hast eine große Auswahl mitgebracht, vielen Dank dafür. Ich kenne ja Breslau nicht.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir
    Christa

    PS Es hat sich gerade bei uns zugezogen, aber vielleicht ist ein Spaziergang trotzdem nachher drin.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein prächtiges Tor, ein echter Hingucker und die Worte von Albert Schweitzer, ja die denke ich mir so oft, bei ganz bestimmten Menschen.
    Auf jeden Fall hast Du ein tolles Bild zu dem Zitat gefunden.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Paula,
    Albert Schwitzer ist ein schlauer Mann!
    Schön, dass du seine Worte zu den Breslauer Kirchen ausgewählt hast!
    Danke für das Kennenlernen von Breslau
    und liebe Grüße für dich,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  12. Kluge Worte vom alten Schweitzer! Die sind Balsam für meine buddhistisch angehauchte katholische Ketzerseele. :)

    Schöne Impressionen aus Wroclaw. Das prachtvolle schmiedeeiserne Tor sieht toll aus.

    Viele Grüße und eine schöne Woche
    Dieter

    AntwortenLöschen
  13. Das Zitat gefällt mir, liebe Paula. Ein kluger Mann, der Albert Schweitzer.
    Breslau ist eine richtig schöne Stadt. Ich hoffe, Ihr hattet eine gute Zeit.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Paula,
    du hast schöne Fotos mitgebracht und das Tor ist wirklich eine Wucht. Das Zitat von Albert Schweitzer - tja, wenn sich die Menschen das nur mal zu Herzen nehmen würden. Bei der Papststatue bin ich sehr unsicher. Soll das Karol Wojtyła - Papst Johannes Paul II. sein? Ich habe das Gesicht ganz anders in Erinnerung. Aber - naja- die Statue ist schon sehr abstrahiert.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Wunderbare Bilder aus einer schönen Stadt!
    "ZiB" und "T" in die neue Woche könnten nicht besser sein!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  16. Damit werde ich mich noch intensiver befassen! Da wollte ich längst hin, einmal nach Breslau reisen, das heute Wroclaw heißt.

    Liebe Grüßle von Heidrun 😘

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen