14.03.17

unser Hoch/ Frühbeet


Wir haben uns letzte Woche ein Hochbeet - Frühbeet gekauft.
Sonnabend ging es an dem Aufbau. Ach ja, ging schwerer als gedacht. Die vielen Einzelteile, wie gehören sie nun wirklich zusammen....




der Anfang ist hier schon mal gemacht. Jetzt noch Drahtgeflecht kaufen, damit die Mäuse keine Chance haben.



Da es nicht in der Breite gab, haben wir 2 Lagen gemacht.


Jetzt steht es an deinem Ort, wo ich es hin haben wollte.
Die erste Schicht, haben wir trockene Gartenabfälle gemacht.


Noch etwas Laub mit hinein. Kenne ich von meiner Mutter, das hält auch schön warm.


Komposterde, Gartentorf und Blumenerde kamen anschließend mit hinein. Wir haben auch gleich die ersten Samen da eingebracht. Radieschen, Pflücksalat, Petersilie und Majoran haben wir ausgesät.




Thermohaube angebracht und nun warten wir bis etwas aufgeht und wächst. Angegossen haben wir na klar das Ganze noch vorher.


Bei Loretta und Wolfgang könnt ihr noch mehr Beiträge zum Gartenglück  sehen. Hier


Ich wünsche euch einen schönen (Garten)Tag.


Kommentare:

  1. Nun heißt es warten und gespannt sein, wann die ersten Pflänzchen anfangen zu sprießen.
    Ohne die Gartenperspektive, hatte ich jedoch gedacht, dass das Hochbeet noch höher ist - schade,so muss frau sich ja immer noch bücken, wenn auch nicht ganz so tief :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula
    ich wünsche dir viel Freude und
    eine gue Ernte.
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Paula.
    das ist ein schönes Hochbeet, ich bin uach gespannt, was als erstes wächst!
    Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Schaut klasse aus. Da drücke ich auch mal die Daumen das alles gut wächst und sich der Kauf gelohnt hat.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Sache son Hochbeet, meine liebe Paula,
    wessen Idee war denn das? ;-)))
    Schick sieht's aus.
    Nun heisst es warten.......
    Bin gespannt wie sich die Pflänzchen entwickeln werden.

    Bussi und liebe Grüße zu dir (euch)
    deine Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... hihi, die olle Paula hat´s gewollt und Opa findet es jetzt auch super .........

      LG Paula

      Löschen
  6. Liebe Paula,
    Toll so ein Teil! Habe mir auch schon überlegt, so was für hier zu bauen, aber vielleicht noch nicht in diesem Jahr, werde einfach zu viel unterwegs sein.
    Ich wünsche euch auf jeden Fall ein gutes gedeihen!
    Herzliche Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ella, wir sind schon sehr gespannt.

      Löschen
  7. Liebe Paula,
    ein Hochbeet finde ich toll!
    Ich freue mich mit Dir, dass Du nun frisches Gemüse und Co anbauen kannst.
    Würde ich auch gerne ...! :-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Das habt ihr toll gemacht, liebe Paula, ein Hochbeet ist schon etwas Feines. :-)
    Ich bin gespannt, was dort jetzt alles keimen wird. Zur Ernt komme ich dann wieder.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Paula,
    so ein Hochbeet ist etwas ganz Tolles!!! Du wirst begeistert sein, da bin ich sicher...und vielleicht kommt schon im Sommer ein zweites dazu...so war es jedenfalls bei uns...
    Alles Liebe und v i e l Erfolg
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Paula,
    ich wünsche Euch viel Erfolg mit dem neuen Hochbeet, bis jetzt habe ich ja nur Gutes über diese Beete gelesen.
    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  11. Viel Freude mit Eurem Hochbeet und immer eine gute und reichhaltige Ernte wünsche ich Euch.

    Ein schönes Wochenende mit tollen Garteninspirationen
    und liebe Grüße von Traudi aus dem Drosselgarten.

    AntwortenLöschen
  12. Bei uns beim Aufstellen des neuen selbstgebauten Hochbeetes leider das Wetter dazwischen gekommen, so dass wir noch nicht so weit sind wie Ihr. Die Haube obendrauf ist eine prima Idee, so etwas in der Art schwebt mir für unser Beet auch noch vor.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen