06.03.17

Fokus am Montag S/W 2017


Wir waren in einer Teufelsmühle, dabei wollten wir in ein Lebkuchen Atelier besuchen. Immer wieder gesucht, aber nicht gefunden ...

dann nehmen wir uns halt mal den Teufel



ach herje, Teufels Großmutter


hat sie sich etwa schwarz geärgert?


jetzt hat sie wenigstens eine rote Zunge, grüne Augen und rote Teufelshaare



wenn das kein Teufel ist ...


der Mühlenbach


das Mühlenrad dazu


der Müller passt gut auf


zum Schluss noch ein Teufel, auf den man sich ohne Furcht setzen kann

wer mehr schöne Fokus - Bilder sehen möchte, schaut ganz einfach mal bei unserer Christa hier rein, dort gibt es sehr viel zu sehen.

Euch wünsche ich eine schöne, interessante neue Woche 


Kommentare:

  1. *lacht*...da hast du aber ganz schön große Augen gemacht und was für ein "Leckbrett" *weiterlacht*. Eine klasse Aufnahme und klasse Fokus! Ist natürlich ärgerlich dass ihr es nicht gefunden habt, aber dafür dann doch noch tolle Aufnahmen der Schnitzarbeiten mitgebracht. Danke dass du uns mitgenommen hast.

    Wünsche auch dir eine schöne sowie interessante Woche und sende viele Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Paula
    Echt cool, mit dem Fokus auf Augen
    und Zunge, das ist wirklich "teuflisch"
    Gute Idee ;-)
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Wochenbeginn.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. *lach*
    Toll gemacht liebe Paula!

    eine schöne Woche
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt hast du mich richtig zum Lachen gebracht, liebe Paula.
    Die Teufelsdame ist eine fesche Lady, auch wenn die gute uns hier die Zunge herausstreckt. *g* Die grünen Augen sind der Hammer.

    Mir gefallen all diese Schnitzarbeiten sehr gut und auf der Bank nehme ich jetzt ein wenig Platz und schaue mir alles in Ruhe an. :-)

    Schade, dass ihr das Lebkuchen-Atelier nicht gefunden habt, aber der Besuch der Mühle hat sich auf jeden Fall gelohnt. :-)

    Ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen, hab eine feine neue Woche und ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Mein Gott, Paula, musst Du einen denn so erschrecken?! Obwohl, die grünen Augen sind echt super. Wir machen heute auch einen Ausflug - zu einer Kirche ..... Sozusagen das Gegenprogramm zu Deinem.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Sei herzlich gegrüßt, Angelika

    AntwortenLöschen
  6. lach..... gut gemacht, du bist dir aber auch für nix zu schade

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. ....um mich zu erschrecken muss sich des "Teufels Großmutter" schon ein bisserl mehr anstrengen ;-)) - aber: RESPEKT!!
    "Schwefeldampf freie" Grüße,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Paula, das hast du klasse in den Fokus gesetzt und mit viel Humor den Teufel gezeigt.Bei den Fotos hätte ich auch auf Lebkuchen verzichtet und mich auf die Bank gesetzt.
    Herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Paula,
    *lach* .. einfach herrlich sind diese Bilder! Da wär ich gern dabei gewesen :O))) Ich liebe solche Orte ;O)
    Danke für die schönen Bilder !
    Hab noch einen gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Paula,
    fast bin ich etwas erschrocken (lach.
    Wunderschöne Fotos sind dir da gelungen.
    Hier kann man auf das Lebkuchenmuseum
    verzichten.
    Liebe Paula, schick mir bitte deine Adresse! Danke.
    Einen guten Start in die neue Wochen wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. also meine Gutste,
    ich schreib zu dem Foto mit dir.........nicht..... du N....du ;-)
    grins. Ein witziger Schnappschuss ist das.
    und..Teufelmühle ist doch klasse, die macht wenigstens nicht dick, lach, so wie es im Lebkuchen Atelier gewesen wäre, bei diesen Leckereien.

    Bussi und ein Grüßle zu dir,
    deine Flo

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen