26.01.17

Monats - Collage 2017


Der erste Monat im neuen Jahr ist gleich vorbei.



Der Jahresanfang hat für mich nicht gut angefangen. Die starke Erkältung hat mich länger als gedacht, gefangen gehalten.

Und dann kam er zu uns, Der Winter!!
Wir waren im Erzgebirge und im Vogtland. Überall lag viel Schnee.
Einen Sonnenuntergang habe ich eingefangen.

Die Vögel haben Futter auch bei mir auf dem Balkon sich geholt.

Auf dem Weg nach Gera hat es tüchtig geweht. Da gab es einige Schneeverwehungen.

Heute hatten wir wieder schönes Winterwetter. Es ist aber nicht mehr so bitter kalt. Bin gespannt, wie lange das sich alles noch hinzieht.

Nun schicke ich meinen Beitrag an unsere liebe Birgitt, sie sammelt jeden Monat Collagen ein.

Lasst es euch gut gehen, eure -------------> 


Kommentare:

  1. ...und wieder staune ich über eure Schneemenge...ein fröhlicher Schneemann und ein toller Sonnenuntergang...an meiner Futterstelle kommen die Vögel dieses Jahr leider nicht so zahlreich wie bisher, aber das ist wohl allgemein so, dass es weniger Vögel gibt...wie sieht es bei dir aus?

    schön, dass du wieder mit dabei bist,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. endlich wieder richtig Winter. Ein toller Januar-Rückblick. Ich bin immer erschrocken wie sehr die Zeit rast!
    Liebe Grüße und noch schöne Wintertage
    susa

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei dir ist es richtig Winter. Bei uns ist der Januar so kalt wie seit 30 Jahren nicht mehr. Der Schnee stört mich nicht, aber das graue Wetter ohne Sonnenschein drückt schon aufs Gemüt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Soll doch die Woche noch wieder wärmer werden bei euch. Kann man nur hoffen dass das Hochwasser ausbleibt. Einen richtig tollen Schneemonat hattest du. Dazu noch so schöne Ausflüge, als Belohnung für die Erkältung zuvor, gell.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Paula,
    einen schönen, winterlichen Januarrückblick zeigst Du uns in Deiner herrlichen Collage!
    Im Erzgebirge kam der winter ja wirklich richtig heftig! Ich hab das vor ein paar Jahren mal erlebt da, wir waren vor Weihnachten ein paar Tage in Oberwiesental, herrliche Schneemassen :O) aber, nun sind wir doch froh, wenn der Winter bald vorbei ist und der Frühling wieder kommt *lächel*
    Die erkältungen in diesem Winter waren wirklich hartnäckig, ich hoffe, Du hast es nun gut überstanden!
    Danke auch für Deine lieben Worte bei mir, ihc habe mich sehr darüber gefreut! Schön, daß Dir auch die Socken gefallen haben *lächel* .... bei mir klappern die Nadeln immer und ich strick auch sehr gern für andere :O)
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Paula,
    nun ist der Januar auch wieder fast geschafft. Mein Gott vor vier Wochen waren wir noch auf La Palma. Eine schöne Collage hast Du gemacht, sie zeigt wie schön Winter sein kann, davon träumen wir hier im Norden.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Abgesehen von der Erkältung, Scheint dein Januar zwar kalt aber doch recht gut gewesen sein. ich mag Ausflüge in den Schnee.... aber so langsam regt sich auch bei mir der Wusch nach dem Frühling - doch das wird wohl noch was dauern

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Paula,
    dieses Jahr hatten wir wirklich mal einen Januar der all das erfüllt hat, was man sich unter diesem Monat auch vorstellt. Im Erzgebirge und Vogtland hat Frau Holle reichlich die Betten geschüttelt und du konntest ganz wundervolle Aufnahmen machen.
    Bei mir herrscht gerade eine Mischung aus Frühjahrsmüdigkeit und Winterschlaf vor, mir fehlt ein wenig der Elan zum Bloggen.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Schön ist Deine Winter-Collage, liebe Paula. Aber ehrlich gesagt, bin ich schon froh über "unseren" Frühling. Ich hoffe, es geht Dir wieder besser und du hast die Erkältung restlos überstanden.
    Sende herzliche Grüße aus Andalusien, Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderschöne Collage, liebe Paula und ein wenig beneide ich dich schon um diese erlebte Schneepracht.
    Kalt war es hier ja auch, aber nix groß mit Schnee und ehrlich gesagt, jetzt muss es meinetwegen keinen mehr geben.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen