07.12.16

Holzarbeiten


Ich möchte euch heute, die Arbeiten der letzten Wochen von meinem Mann mal zeigen


nur die Bäumchen aus der Drechselwerkstatt in der Mitte ist nicht von ihm

er hat vor, nächstes Jahr eine Pyramide fürs Freie zu bauen. Die wird wieder eine Jahreszeiten - Pyramide sein. Ein paar Vorlagen für verschiedene Sachen muss ich noch ausarbeiten.

Ich wünsche euch einen schönen Abend, eure 


Kommentare:

  1. Liebe Paula,
    Kompliment an deinen lieben Mann, ist das nicht schön, wenn man so verwöhnt wird?!!!! Wunderschön ist alles geworden!!!!
    Ich finde es klasse! Wissend wie viel feine Arbeit dahintersteckt,
    bewundere ich die Weihnachtsfreuden!!!
    Genießt sie weihnachtlich....:)

    Liebe adventliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, liebe Paula. Großes Kompliment an Deinen Mann.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Hat er toll gemacht. Sowas mochte ich auch schon immer, vor allem auf einer Fensterbank.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Paula,
    so einen Schwibbogen hätte ich auch gern, der sieht KLASSE aus. Aber auch die anderen Holzsachen daneben sind TOLL geworden! Da kannste stolz auf Deinen Mann sein.

    Ich weiß was da für Arbeit hinter steckt, weil mein Vater mit großer Leidenschaft geschnitzt und gedrechselt hat.
    Eine Pyramide hatte er auch gebaut (ca. 60-80cm hoch), nicht für draußen sondern für drin. Drei Stockwerke und gedreht hat sie sich wenn die Kerzen an waren. Unten war der Wald mit Tieren, in der Mitte war ein kleines Dorf und ganz oben waren die Musiker. Leider ist sie bei der Auflösung meines Elterhauses kaputt gegangen, darüber bin ich sehr traurig.
    Aber zum Glück konnte ich noch einige seiner Schnitzsachen retten, auch die Schiffe die er gebaut hat.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Paula,
    wow, das ist eine wundervolle Arbeit, ich bin wirklich beeindruckt. Richtig schön und sehr sauber gearbeitet.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Respekt vor solcher Akribie und Ausdauer - Gruß an den Künstler,
    Luis

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen