16.12.16

Gute Zeiten - schlechte Zeiten


... die neue Woche (Sonntag) hatte fein angefangen. Wir waren bei Freunden am Nachmittag. Es waren schöne Stunden. Danke liebe Regina und Peter.

Am Dienstag kam ein Horror. Vor uns der Block, brannte eine Wohnung lichterloh. Und dies vor Weihnachten.



3 Wohnungen nicht mehr bewohnbar und 2 Menschen im Krankenhaus mit einer Rauchvergiftung.
Das hat mich sehr mitgenommen. Die Bilder kamen immer wieder in der Nacht für mich zurück.

Und nun hat mich eine Grippe heimgesucht. Husten, Schnupfen ... halt das ganze Programm. Gut das ich nicht einkaufen mehr muss, ich habe schon für das Wochenende alles zu Hause.

Die letzte Woche vor Weihnachten fängt gleich an. Das heißt, am Donnerstag die letzten Sachen fürs Fest einkaufen (mein Rehbraten). Die Weihnachtsgeschenke habe ich schon verpackt hier. Also können wir es langsam angehen.

Wünsche euch ein schönen 4. Advent, eure 


Kommentare:

  1. Oh weia, das was du schon bei mir erwähnt hast. Das ist wirklich heftig. Kann man den Menschen nur gute Besserung wünschen und hoffen das sie Familie sowie Freunde haben die sich jetzt aufnehmen.

    Dir liebe Paula ebenfalls eine gute Besserung, ein schönes Adventswochenende und herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Paula,
    oh je das ist furchtbar, gerade vor Weihnachten, die armen Menschen. Schlimm so etwas... wie Nova schon schreibt, hoffentlich haben sie Familie und Freunde die sie aufnehmen können.
    In den Nachrichten hab ich in den letzten Tagen soviel von Bränden oder gestern erst eine Hausexplosion gehört... das ist alles so schrecklich.

    Ich wünsche Dir gute Besserung, ruh Dich ein bisschen aus und genieße das vierte Advenstwochenende...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. So was live zu sehen ist bestimmt Horror, das glaube ich dir gerne
    Jetzt noch einen Erkältung zu haben ist leider auch nicht das was man sich kurz vor weihnachten wünscht.

    Gute Besserung
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja schrecklich, was du hier mit ansehen musstest, liebe Paula.
    Dass man von solchen Bildern Albträume hat, kann ich nur zu gut nachvollziehen. Schlimm, was diese Menschen jetzt mit- und durchmachen.

    Ich wünsche dir gute Besserung, lass dich nicht stressen, geh alles langsam an. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. das wäre für mich auch der alptraum schlechthin.
    ich wünsche dir gute besserung und hoffentlich wirst du die erkältung vor dem fest los.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen