29.10.16

Zitat im Bild

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende


viele schöne Sprüche und Zitate in Bildern, könnt ihr bei Nova sehen. 


Kommentare:

  1. Hallo Paula,
    was ist das schön, haben sie dich zum Abflug versammelt.

    Klasse.

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  2. Trotzdem mag ich sie aber auch, die Tauben ;-)
    Gut kombiniert, der Text und dein Foto !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ...und noch lieber ein gebratenes Täubchen auf dem Teller :)))) aber man soll ja nicht unverschämt sein, sondern eher bescheiden, eben mit dem Spatzen und so ein Tier auf der Hand ist auch ein ganz tolles Erlebnis.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Da ist Dir ja eine tolle Aufnahme gelungen :)) Schön brav in einer Reihe - toll!
    Schönes Wochenende wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. So ist es liebe Paula,
    eine super Aufnahme, alles sitzt in Reih u nd Glied, die
    haben echt Respekt vor dir ;-)
    Lg und einen fröhlichen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Paula,
    ein Spatz in der Hand oder auf der Hand, das würde mir jetzt auch Freude machen!!!
    Das ist ja ein klasse Foto, diesen Augenblick bekommt man auch nicht alltäglich geschenkt.- Schön dein Zitat dazu!
    Herzlichen Dank und liebe Grüße zu dir
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  7. Wie aufgefaedelt sitzen sie da :)tolle Aufnahme liebe Paula.hab es fein mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  8. ...die haben sich aber ein nagelneues Dach zum verka.....sammeln ausgesucht ;-))
    Sonniges Wochenend-"Flugwetter",
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. hach....klasse. und so ist es auch richtig!
    ggglG und ein wundervolles WE

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Paula,
    so ist es oder wer den Pfennig nicht ehrt ist den Taler nicht wert.
    Ein super Schnappschuss hast Du da geschossen, hoffentlich haben sie das neue Dach nicht gleich eingeweiht ;-)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Toll diese Taubenversammlung *gg*

    ein schönes Wochenende wünscht
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Paula, wie Perlen sind sie aufgereiht... Ein feines Bild zu diesem Klassiker der deutschen Redewendungen! Und ich muss beipflichten, besonders beliebt sind die Tauben in den Städten nicht gerade. Hier in Augsburg wird die Bevölkerung übrigens per Schild streng ermahn, die Tauben nicht zu füttern: Füttern verboten 🚫

    Mit herbstlich-bunten Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  13. Eine andere Kombination an Tauben, als ich sie letztens hatte, aber der Spruch stimmt immer noch...lach.
    Herzliche Grüße in den Abend, Klärchen

    AntwortenLöschen
  14. Da sitzen sie wie aufgereiht, hoffentlich verka.... sie nicht alles! :-)))
    Schönen Gruß an dich, liebe Paula,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Paula, das Sprichwort ist schon richtig, aber bei 10 Tauben am Dach, da beginne ich schon mal zu überlegen, ob ich da nicht schwach werde ..... *ggg*
    Sehr originell Dein Foto.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    ELISABETTA ;-))

    AntwortenLöschen
  16. Stimmt absolut...sprichwörtlich gemeint aber auch real, denn Tauben können ganz schön Dreck machen^^

    Klasse Aufnahme für die Worte bzw. toll kombiniert. Danke dir dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Herzliche Sonntagsgrüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  17. Diesen Spruch habe ich noch von meiner Tante in guter Erinnerung, die ihn oft verwendete.:-)
    Schaue ich auf das Dach unseres Nachbarn, er züchtet Tauben, sehe ich sehr oft auch diese großen Versammlungen. Aber diese sind wohl erzogen und bleiben auch nur dort, wohingegen bei uns viele Wildtauben sich tummeln.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  18. ja den Spruch kenne ich auch.
    und das Foto dazu ist genau das Richtige :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen