04.10.16

Glockentürme

Für die liebe Nova habe ich heute 2 Kirchen mitgebracht, die ganz dicht nebeneinander stehen.
Wir waren auf dem Weg zu einem Wasserfall, der auch im Nationalpark der Krka befindet ...


eine alte kleine Kirche, die neben einem Neubau steht


die Glocken müssen noch per Hand geläutet werden


dahinter könnt ihr schon die neue Kirche sehen


ein für mich eigenwilliger Bau


in der kleinen Kirche wurde gerade sauber gemacht und ich durfte eintreten um ein paar Bilder zu machen


sehr viele Heiligenbilder hingen an den Wänden


schlicht, aber liebevoll war der Altar geschmückt

... die große Kirche war geschlossen.

Habt alle eine schöne, neue Woche, eure

Kommentare:

  1. Eigenwillig aber dennoch interessant und alt und neu so "zusammengebracht" scheint es eine Einheit zu bilden. Gefällt mir sehr gut und ich freue mich sehr darüber. Danke dass ihr angehalten seid und du wieder mit dabei bist.

    Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula
    schön deine Glockentürme. Es stimmt, der Bau ist etwas eigenwillig, aber es gefällt mir sehr.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich gefällt mir der "alte Glockenturm mit Handbetrieb" besser - aber jede Zeit erfordert und hat ihren Stil und ihren Zeitgeschmack !!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja auch eher der Liebhaber des "alten" Stils. Obwohl, der Neubau hat was!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. nun ja, ich würde sagen das ist Geschmacksache...Ich schließe mich da Martina an, die typischen Gotteshäuser gefallen mir noch immer am besten. Aber trotzdem Danke fürs zeigen :-)
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es interessant, alt und neu zusammen vereint und der Turm ist außergewöhnlich.
    Liebe grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  7. Moin liebe Paula,
    alte Kirchen haben etwas, (ich kann es grad nicht beschreiben) wenn man dort rein geht geht es unter die Haut. Ich kann mir dieses Gefühl in einer modernen Kirche nicht vorstellen, aber vielleicht irre ich mich ja.
    Die kleine alte Kirche ist schön hell und schlicht eingerichtet, auch die Heiligenbilder an der Wand finde ich schön.
    Schade das die neue Kirche geschlossen war, hätte mich interessiert wie sie die gestaltet haben.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Du hast, liebe Paula eine gute Perspektive beim Fotografieren eingenommen, so dass alt und neu der beiden Kirchen zur Geltung kommt. Normalerweise gefallen mir die neuzeitlichen Kirchen weniger bis gar nicht, die hier gezeigte sieht für mein Empfinden elegant aus.

    Hab' eine schöne Woche
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  9. du sagst es, sehr eigenwillig, vor allem, wenn man diese süße kleine Kapelle daneben sieht.

    LG
    andrea

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen