19.09.16

.... der Urlaub ist bald zu Ende

... und ich habe noch etwas Volumen, für das Internet.
Am Sonnabend waren wir in Vodice, wieder einmal. Am späten Nachmittag bot sich uns dieses Bild ...


die Sonne glitzerte so schön auf dem Wasser. Es sind nur noch ganz wenige Urlauber da. Schön für uns ...

Sonntag kam dann das ganz große Donnerwetter. Auch heute haben wir das ganze noch einmal,bis morgen wieder das schöne und sonnige Wetter zurück kommt. So können wir die letzten Tage richtig genießen.
Feigen sind getrocknet, Marmelade in den Gläsern und mein Mann hat noch eine Köstlichkeit gezaubert. 

Auf der Heimreise werden wir hier in Micheldorf Oberösterreich, Übernachten.
 
 http://www.urlaubambauernhof.at/hof-zu-steinern#tab=info

Ich freue mich schon darauf. Dort gibt es sicher sehr viel zu sehen. 
Lassen wir uns überraschen.

... bis zum Wiedersehen und lesen, euch allen, eine schöne Zeit





Kommentare:

  1. Hallo liebe Paula , leider geht so ein Urlaub viel zu schnell vorbei .
    Das habe ich an meinem Sommerurlaub gesehen , den ich allerdings zu Hause verbracht habe , da mein Gatte in den Sommerferien keinen Urlaub bekommt . Letzte Woche hatte ich auch nochmal kurzfristig frei . Dein Urlaubsbericht ist sehr interessant und ich habe ihn gern gelesen .
    Liebe Grüsse von der Waldelfenannemone Heike

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann wünsche ich euch noch schöne Resttage, hoffentlich ohne Donnerwetter.

    Freue mich schon auf deine Posts und Bilder wenn du wieder da bist.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. das wasser sieht einfach traumhaft aus. genieße die tage. ich bin gespannt was du zu erzählen hast :)
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  4. meine gutste,
    dann genießt mal die letzten tage dort in vollen zügen und kommt gesund wieder heim.
    freu mich auf dich.
    bussi und grüßle
    deine flo

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen