02.08.16

Garten - Bilder


Heute habe ich ein paar Bilder, aber von meiner Freundin ihren Garten ...


bohaaaaaa, so etwas habe ich noch nie gesehen, ein riesen Bovist, wächst unter einem Tannenbaum


nur einer? nee, gleich Nebenan noch einer


hier noch einmal aus einem anderen Blickwinkel


meine Freundin hat ein kleines Paradies für Vögel


ein kleiner Teich, wo die Vögel baden können


klar lassen sich die Spatzen hier es gut gehen
andere Vögel sind auch öfters hier zu Gast, aber als wir da waren, haben sie sich nicht blicken lassen

eine schöne Rest - Woche, wünscht euch, eure 


Kommentare:

  1. ....da gibt´s "Riesenbovist-Schnitzel" zum Abwinken!!!
    Das "Spatzen-Freibad" ist auch klasse!
    Schönen Gruß,
    Luis
    ....übrigens, "Beni" passt gut ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Schaut schön aus und so ein kleiner Teich ist auch immer noch mein Traum hier oben. Mal sehen ob ich es nochmal schaffe^^

    Dir auch eine schöne Restwoche und ganz liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Paula,
    bin zwar noch in der Sommerpause, mache heute aber mal eine kleine Blogrunde.

    Erst einmal ganz lieben Dank für Deine Karte, ich habe mich ganz dolle darüber gefreut ♥♥♥

    Hab auch grad die Fotos mit dem süßen vierbeinigen Zuwachs gesehen... hach da kann einem aber auch das Herz erweichen... so süß.

    Solche Riesenboviste sehe ich auch ab und an mal im Wald ... wahnsinn.
    Der kleine Vogelteich ist ja auch süß, da haben die Piepmätze bestimmt viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Paula,
    das hat deine Freundin aber genial hergerichtet für die Vögel, das wundert mich nicht, dass diese sich dort wohl fühlen und du fühlst dich dort sicher auch total wohl.
    Einfach schön gute Freunde zu haben und gemeinsam Zeit zu verbringen
    und wenn man dann noch Schätze fotografieren darf, dann geht das Herz gleich 2x auf!! Herzlichst Monika

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen