29.05.16

T... in die neue Woche

Heute möchte die liebe Nova, Türen, Tore usw sehen



ein schöner, prächtiger Eingang, gesehen in Erfurt,
da wo wir heute für kurze Zeit sein werden

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, ohne Unwetter 


Kommentare:

  1. Ein wirklich prächtiger Eingang der auch Respekt verdient hat. Schade wenn Leute dann meinen Müll abstellen zu müssen :-(

    Hier würde ich auch zu gerne mit Mauer und Co sprechen wollen, was wir da wohl erfahren würden^^

    Danke dir liebe Paula dass du wieder mit dabei bist. Freue mich sehr drüber und wünsche dir noch einen traumhaften Sonntag und viel Spaß in Erfurt.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Beispiel, wie sehr man "früher" noch bedacht war, seinen Zugang zum Haus prächtig zu gestalten.
    Der erste Eindruck, war der entscheidende.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Paula,

    ein wirklich schöner und prächtiger Eingang ist das. Könnte zu einem alten Rathaus gehören. Bei genauerem Hinschauen entdeckt man viele wunderschöne Details.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. einwundervoller Hauseingang..
    aber arme Leute waren das nicht ;)
    das mit dem Müll abstellen finde ich auch völlig daneben..
    viel Spaß in Erfurt..
    ein wunderschönes Stadtchen..
    vielleicht eßt ihr ja in der Eisdiese am Domplatz auch ein Eis (wenn sie noch da ist ;) )
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Eisdiele waren wir letztes Jahr zum Brückenfest und das Eis war super! Dieses Jahr werden wir wieder in Erfurt sein zum Brückenfest.

      Löschen
  5. Ja, damals wurden solche Arbeiten noch mit Herz und Liebe ausgeführt.. wunderschön, dein Bild, liebe Paula!
    Viele grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Paula,
    was für eine wunderschön gestaltete Tür. Der Spruch ist allzeit und endgültig. Anno 1561, diese Tür hat schon eine lange Zeit überstanden und miterlebt!
    Lieben Gruß
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  7. WOW, einfach wundervoll dieser Eingang!

    Noch einen schönen Sonntag wünscht
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein sehr schmuckes Portal

    Paula, ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für eine feudales Eingangstor! Klasse!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  10. Da würde ich staunend davor gestanden haben; was man doch so alles an Kostbarkeiten entdecken kann nicht wahr? Herzliche Grüße von Celine

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich ist dieses Portal.
    Man sieht, dass früher noch großer Wert darauf gelegt wurde -
    auf de Aussenwirkung eines Hauses.
    Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Ein sehr prächtiges Eingangsportal. Toll!
    LG und eine schöne neue Woche
    Hans

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Paula,
    Wäsche gewaschen, Garten inspiziert(Hände über den Kopf zusammen geschlagen :-( dass Gras ist so hoch, da kommt man kaum mit dem Mäher durch, da hilft nur noch eine Sense *gg*) Fische und Frösche gezählt (alle noch da), Bilder gesichtet, Kaffee getrunken und nun wird es aber Zeit für eine Blogrunde.

    Wow was für ein gewaltiger Eingang, wunderschön ist er, da möchte man wissen was sich dahinter verbirgt.
    Hoffe Ihr hattet einen schönen Tag heute in Erfurt.

    Ich muss noch ein wenig bei Dir nachlesen, denn ich habe so einiges verpasst.

    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. Die Tür kenne ich auch in Erfurt, ein sehr schönes Bild, dann viel Spass dort und eine schöne Woche, Klärchen

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen