29.03.16

Fokus am Montag S/W 2016 Schloß Blankenhain


Nein heute ist nicht Montag, aber ich habe euch ein paar Bilder von gestern mitgebracht, vom Schloss Blankenhain.

Heute ein paar Bilder vom großen Fuhrpark



die Fahrzeuge die ich nun zeigen werde, stehen in den anschließenden, ehemaligen Stallungen




... habt Recht, das steht im Freien





... hoppla, ganz ohne Farbe?


... na geht doch


so gefällt es mir


ich mag jetzt keinen Schlitten fahren ...


... das sind hier eine ganz kleine Auswahl, was es da zu sehen gab.

Nun schicke ich meinen Beitrag noch zur lieben Christa. Sie leitet das Projekt: Fokus am Montag. Schaut doch mal bei ihr vorbei.

Euch wünsche ich nun eine schöne Restwoche, eure 


Kommentare:

  1. Hallo Paula,
    einfach tolle Motive für dieses Projekt, besonders gefällt mir diess antike Motorrad ;-)
    Lg und einen wunderschönen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Hi Paula,

    das sind wirklich schöne Motive die du da eingefangen hast.

    Ich wünsche dir einen tollen Tag :)

    LG
    Timur von Blendenpixel.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja interessante Fuhrwerke... toll was es alles gab!! Und das Schloß gefällt mir auch!
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. Ne ne ne...so ohne Farbe sieht das nicht aus, aber superklasse mit und im Fokus. So wie überhaupt die Fahrzeuge die sie dort als kleine Schätze aufgehoben/gesammelt haben. Wirklich klasse.

    Danke dir dass du uns wieder mitgenommen hast und hab noch einen wundervollen Tag.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Paula!
    Das sind ja interessante Bilder von den alten Maschinen und fahrbaren Untersätzen! Gefallen mir gut. Solche Zeitzeugen schaue ich mir auch sehr gern an!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Paula,
    das sind ganz besondere Fahrzeuge.
    Schön, dass man diesen alten Fahrzeugen
    hier eine Heimat gibt.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Ein imposantes Schloss, in dem es wirklich viel zu bestaunen gab, liebe Paula.
    Ich glaube, da könnte man sich Stunden lang aufhalten und hätte immer noch nicht alles gesehen. Diese alten Fahrzeuge sind gigantisch und schön, dass du diesen roten Flitzer in den Fokus genommen hast. Gefällt mir auch super gut das Licht noch mit coloriert hast.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen