02.03.16

der Natur Donnerstag

... bei Jutta ...

Heute zeige ich euch ein paar Bäche von Marienbad.
Es gibt dort sehr viele, wie es auch viele Quellen gibt.
In der Stadt selbst entspringen 40 Heilquellen, in der Umgebung rund 100 weitere.






noch grünt und blüht es hier nicht, wie schön muß es aber im Frühling an zu sehen sein

wer mehr wunderschöne Natur - Bilder sehen möchte, schaut doch einfach mal bei Jutta vorbei

euch wünsche ich einen schönen Donnerstag, eure 


Kommentare:

  1. Ja im Frühling sieht es bestimmt ganz herrlich aus, das kann ich mir sehr gut vorstellen. Marienbad ist sehr bekannt und würde mich reizen zu besuchen.

    Ein prima Tipp und schöne Bilder, liebe Paula.
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich habe auch eine Schwäche für Bächlein und ich finde es schön, dass es dir in Marienbad gefallen hat.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn - so viele Quellen. Das sieht sehr schön aus dort.
    Liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  4. Da staune ich, 40 Heilquellen sind eine Menge, aber bei einem so berühmten Bad wundert mich das nicht!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. hach, so schön. Ich höre direkt das plätschern. Bäche habe so etwas erfrischend,klares. Sehr schön.Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Paula,
    deine Bilder sind so schön und laden zum Spaziergang ein!
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt
    Ella

    AntwortenLöschen
  7. Wow...so viele, das ist ja schon Wahnsinn. Ich freue mich immer besondes wenn ich solche Läufe bei Bloggern zu sehen bekomme. Zwar von Wasser umgeben ist das dann doch immer noch etwas Anderes und hier selten, wenn überhaupt^^

    Klasse Aufnahmen liebe Paula.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag es, wenn kleine Bäche oder Flüsse durch die Orte fließen, gerade auch im Sommer.....Sie sind wie eine Lebensader.
    Vielleicht hast Du ja Gelegenheit Marienbad noch mal im Sommer zu besuchen :-), wenn alles ergrünt ist.
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Paula,
    wie Susa schreibt, man hört es richtig plätschern - schöne Bider, vielleicht solltest im Frühjahr wiederkommen ;-)
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Paula,

    herrlich sind Deine Fotos von den unzähligen Bächlein. Wenn alles grünt und blüht muss das wunderschön aussehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. wie sagt man so schön - Wo Wasser ist ist Leben

    fein dass du das fotografiert hast, Paula

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Paula,
    leider, leider sieht man heute immer weniger Flüsse und Bäche, die direkt durch einen Ort fliessen. Mir gefällt das immer sehr gut, so ein paar frische Wasserspritzer wecken doch gleich die Lebensgeister, gell.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Wenn man deine Bilder betrachtet hört man es direkt plätschern. Muss eine herrliche Umgebung dort sein, besonders im Frühling.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  14. Ich höre all die Bächlein und Quellen jetzt richtig plätschern, da geht es mir wie Arti.
    Kein Wunder bei so vielen Quellen in der Stadt und rundum, dass dieses Bad ein ganz berühmtes ist und Tausende von Kurwillingen und anderen Besuchern anzieht.

    Deine Bilder sind einfach klasse, liebe Paula und sollte ich mal in diese Gegend kommen, Marienbad steht auf der Besucherliste. :-)

    VPaula, würdest du bitte noch mal auf meinem Blog schauen, ob du jetzt die heutigen Bilder sehen kannst?
    Ich hatte die Bilder dieses Mal anders hochgeladen, vielleicht hängt es damit zusammen.

    Wäre ganz lieb von dir.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Von Marienbad höre ich das erste mal, man kann schliesslich nicht alles kennen. Was mir gefällt, dass die Bachläufe noch Naturbelassen sind.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Paula,
    das sieht so schön und ursprünglich noch aus; herrlich! Ich finde es sehr schade, dass bei uns immer mehr so natürlich Wasser "verlegt" und die Natur immer kaputter gemacht wird. Gerade erst wurde bei uns ein Teil eines fließenden Gewässers für ein neubaugebiet verlegt. Unter Bürgerprotesten - ich frag mich auch, warum man sowas nicht in eine Siedlung mit einplanen kann...

    Da sind sie in Marienbad wohl noch schlauer! Schöne Fotos hast du mitgebracht und danke; fürs Zeigen :)

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Paula,
    hach sieht das schön aus... ich genieße solche Spaziergänge mit den kleinen Quellen oder Bächen.
    40 Quellen und in der Umgebung noch mehr.... wow das ist sehr viel.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  18. Marienbad - schön, das mal wiederzusehn! Immerhin flieszen die Wasser und das läszt doch den Frühling erahnen.
    Vielleicht hast Du ja später noch mal grüne Fotos zu bewundern (?)
    Liebe Grüsze aus dem Harz
    Mascha

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen