02.02.16

Glockentürme

Wie doch die Zeit vergeht, wir haben den 2. Februar und es ist Zeit für ein Glockenturm hier zu zeigen.

Wie ihr wisst, waren wir in Meerane zum Faschingsumzug. Da war nicht viel Zeit für Kirchen und Glocken. Aber zunächst sahen wir das Rathaus.



der Platz davor, da endete der Umzug


an der Stelle, wo wir standen, sahen wir die St. Martin Kirche 


ach ja, die Uhr geht richtig
wer mehr über diese Kirche wissen möchte, klickt hier

nun schicke ich alles zur lieben Nova und ihrem Projekt

euch wünsche ich heute einen netten Tag, eure 




Kommentare:

  1. Liebe Paula,
    wirklich ein schöner Glockenturm, überhaupt ist diese
    Kirche sehenswert.
    Tja bald ist dieses Faschingstreiben wieder vorbei, dann
    beginnt die Fastenzeit ;-)
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  2. ein schöner glockentrum. wie die zeit vergeht... meine güte... der januar war schnell vorbei.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  3. Servus Paula,
    einen wuchtigen Turm hast du dir ausgesucht. Die Kirchengeschichte ist auch sehr interessant!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön, das ist ja eine richtige Glockenturmarmee! Der Kirchturm wirkt ja richtig voluminös; ist bestimmt ein toller Klangkörper!

    Schöne Fotos!

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
  5. Rathausturm und Kirchturm haben eine entfernte Ähnlichkeit, aber was mir persönlich am besten gefällt, sind die spindelartig versetzten Kirchenfenster an den beiden kleineren Ecktürmen. Dort befinden sich bestimmt Treppen die nach oben führen.
    Mir gefällt die Kirche.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. ich mag ja die runden Türme immer lieber, als die spitzen :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Der frühe Vogel fängt den Wurm, gelle^^ Da ward ihr ja wirklich früh unterwegs, aber so hattet ihr einen tollen Standplatz und beide Türme finde ich klasse. Schauen echt schön aus und sogar noch mit sichtbaren Glocken. Echt klasse dass du wieder an mich gedacht hast und mit dabei bist. Freue ich mich sehr drüber und schicke ein dickes Dankeschön.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Paula, danke für den netten Kommentar zu meinem Post... Und nun betrachte ich bewundernd Deinen Glockenturm. Interessant finde ich, dass am Turm selbst seitlich noch ein Kreuz angebracht ist, das finde ich ungewöhnlich. Jetzt möchte ich unbedingt mehr erfahren und klicke gleich einmal auf die Verlinkung!

    Heute ist es besonders regnerisch und kalt geworden. Ich sende herzliche Grüße
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  9. ich dachte anfangs, du zeigst uns den Rathausturm, denn der sieht ja auch schon sehr schön aus :-)
    Aber die St. Martin Kirche ist natürlich noch beeindruckender - so wie sie da etwas erhaben thront. Ein tolles Foto Paula.

    Danke auch für den link. Schön dass man da auch einen Eindruck von dem Innenleben der Kirche bekommt. Da gibt es ja vieles zu Bestaunen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen