25.11.15

neues von der Puppenstube


sie ist weg !!!

... aber nicht das was ihr nun denkt. Ich habe sie gestern Nachmittag meiner Tochter gegeben. Dazu sehr viele kleine Sachen, wie Püppchen und Geschirr. Sie solle es für mich verkaufen.
Sie rief mich nun heute Morgen an. Sie sagte zu mir, das sie das wie ihr schon alle gesagt habt, das es zu schade ist zum verkaufen. Sie behält nun alles selber. Schließlich hängen an ihr auch ihre Kindheitserinnerungen. Sie hat Platz genug ! Für mich gut zu wissen, das sie jetzt in sehr guten Händen ist.
Übrigens, den Platz für dieses Zimmer nimmt einen Platz von zirka 50 x 50 cm ein. Normal gehörte noch ein elektrischer Kochherd dazu. Damit hatten wir beide mal mit gekocht.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch, eure 


Kommentare:

  1. Da fällt dir sicher ein Stein vom Herzen, wo du sie jetzt in guten Händen weißt und alte Erinnerungen immer mal auffrischen kannst.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist doch eine super Lösung - du hast Platz und deinen Tochter hält die Puppenmöbel in Ehren

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. ach da bin ich aber froh, dass die Stube doch in der Familie bleibt. Das ist ein wahres Prachtstück!!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Hach, das gefällt mir auch ;-) Schon schön zu wissen dass sie in der Familie bleibt. Wirklich eine klasse Entscheidung!!

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Paula,
    das ist doch schön, dass Deine Tochter die Puppenmöbel nimmt, da sind sie in guten Händen und Du kannst beruhigt sein.
    Wäre ja auch echt schade wenn ihr sie verkäuft hättet.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen