22.08.15

Danke für die Hilfe


sage ich euch allen einmal !

Das Fleisch ist nun im Gefrierschrank und die Würstchen auch.
Liebe Heidi ich habe mal bei dem Link nachgesehen und der Frau ging es ja so ähnlich wie mir. 
Die Zutaten für die Schaschliks werde ich schon mal vorbereiten, damit sie schnell dann mit aufgespießt werden können.
die ersten mit: Zuccini (gelb) mit Zwiebeln, kleinen Tomaten
die Nächsten: Champignons , Zwiebeln, Gewürzgurken 
den Rest       : Paprika, Zwiebeln, Pilzen, Gewürzgurken

Habt alle ein recht schönes Wochenende, eure

Kommentare:

  1. Hallo Paula.
    dann wünsche ich dir gutes Gelingen
    und ein wunderschönes We.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist gut, liebe Paula! Genießt eine ganz wundervolle Zeit!!!

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass du jetzt alles versorgen konntest, bzw einen Plan B hast. Lasst es euch schmecken...liest sich leeeeeecker.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Super, dass man dir Tipps geben konnte, wie das Fleisch gerettet werden konnte und wie ich lese, warst du selbst auch kreativ und jetzt steht einem Verzehr der leckeren Spieße dann nichts mehr im Weg, liebe Paula. :-)

    Ich wünsche dir eine schöne Zeit, erhol dich gut und wir lesen uns dann wieder im Oktober oder, wer weiß, auch schon mal zwischendurch.

    Alles Liebe
    Christa

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen