23.07.15

pure Natur meine süßen Gartenfrüchte

Der Natur - Donnerstag bei Jutta

Heute ein paar süße Früchte aus meinem Garten, gestern aufgenommen


Himmbeeren, ich kann nur sagen : lecker


Stachelbeeren, die warten nun auf ihre Ernte



schwarze Johannisbeeren haben wir schon sehr viele verarbeitet, aber es hängen immer noch etliche am Strauch, nur die sind noch nicht ganz reif


die Brombeeren sind noch lange nicht reif


von den weißen und schwarzen Johannisbeeren gibt es heute lecker Eierkuchen


darunter verbergen sich Blaubeeren, die Amseln ihre Delikatesse, aber ich mag die auch sehr gerne essen
gestern waren die ersten reif 


Ich wünsche euch einen schönen Tag, der hoffentlich heute mal nicht all zu heiß ist.  

Kommentare:

  1. Lecker, lecker kann ich da nur sagen 1
    Eine tolle Auswahl an heimischen Früchten hast du da in deinem Garten zu wachsen, ich bin richtig neidisch !
    Danke dir ♥lich fürs wiederholte mitmachen :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Paula,
    ach diese süßen Früchte hätte ich auch gerne,
    bis auf die schwarzen Johannisbeeren ;-))
    In meiner Kindheit hatten wir zwei Stachelbeerbäumchen, ich liebe Stachelbeeren.
    Auch für dich einen angenehmen Tag, bei uns ist es noch sehr heiß und schwül, ich hoffe, dass es endlich abkühlt.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Paula,
    bis vor kurzem wusste ich nicht, dass es sogar weiße Johannisbeeren gibt.
    Wie schön, dass ihr so viel Verschiedenes zum Ernten habt, da ist für Abwechslung gesorgt.
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  4. ...werden die Blaubeeren denn auch so eingepackt reif, liebe Paula?
    brauchen die nicht die Sonne?...leckere Gartenecken zeigst du heute,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sicher doch werden sie auch unter der Gardine reif. Ich mach beim nächsten Gartenbesuch ein Bild davon.
      LG

      Löschen
  5. Ja, ja mach uns nur die Zähne lang und schreib noch dazu wie lecker es war...kein Wunder, dass die Amseln gerne naschen kommen :) würde ich ja auch gerne
    Ein toller und gesunder Beitrag zur Aktion!

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. mmmmmmmmmmmmmmmh!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da gibt es bei euch aber viele Früchte im Garten. Das ist toll, macht aber sicher auch 'ne Menge Arbeit. Die Blaubeeren sind ja geradezu edel abgedeckt *lach*. Dieses Spekturm an Beeren gab es früher im Garten meiner Eltern. Wir haben inzwischen so gut wie nichts mehr davon.
    Lieben Gruß
    Elke
    _________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  8. Oh man, sieht das alles lecker aus, richtig zum Vernaschen.....oder zum Marmelade machen....Lass sie Dir schmecken, die frechen Früchtchen :-)
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  9. hmmmm - lecker was da so in deinem Garten wächst.
    Meine Tochter brachte mir diese Woche Himbeeren aus ihrem Garten vorbei. Köstlich waren die.
    ....so nun lass es dir auch schmecken

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  10. mmmmmmmmh ... ein richtiger Schlemmer-Garten :-) Toll was bei dir alles so wächst.
    Da würde bei mir einiges davon im Marmeladentopf landen ;-)
    Ich habe heute ein paar Gläser mit Sauerkirschmarmelade gefüllt. Leider keine Balkonsauerkirschen ;-)))

    Herzliche Wochenendgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. liebe Paula von deinen leckeren Früchten würd ich auch gern naschen, es ist schon was Feines wenn man einen eigenen Garten hat, obwohl es ja auch Arbeit macht. hab noch einen schönen Sommer liebe Grüße Rita

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen