16.07.15

Natur pur aus dem Garten

Der Natur - Donnerstag bei Jutta

... ich fange gleich noch einmal mit meinen Schwarzen Johannisbeeren an. Diese hatte ich gestern schon einmal gezeigt, aber die Auflösung hat sicher nun keiner mehr gesehen ...


nun schaut mal was ich hier entdeckt habe


was die Natur nicht alles zaubert gell ...


noch ein paar Gartenbilder dazu


die Kletterrosen haben sich prächtig gemacht


ein paar Blümchen von meinem Garten auf dem Terassentisch


eigene Tomaten schmecken doch am besten

wenn ihr mehr Naturbilder sehen wollt, dann schaut doch ganz einfach mal bei Jutta vorbei und ihrem Projekt

euch wünsche ich nun einen schönen, nicht zu heißen Tag

Kommentare:

  1. Hallo Paula,
    einen gemütlichen, bunten Garten hast du - das ist wunderschön.
    Ich finde auch, dass die eigenen Tomaten am besten schmecken, ich
    mag Tomaten in allen Variationen, am liebsten mit Schafkäse ;-)
    Lg und genieße dein idyllisches Fleckchen.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich für die Tomaten als Linkfoto entschieden !
    Aber alle Fotos zeigen schöne Naturaufnahmen und sogar eine kleine Bildbearbeitung ist diesmal dabei, gefällt mir :-)
    Danke für´s mitmachen und ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Also auf DIE Lösung wäre ich nie gekommen, aber wo du es schreibst, kann man es ganz deutlich sehen. Die Natur ist eben auch ein fantastischer Künstler.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wieder allesamt schöne Fotos. Nur irgendwie habe ich nicht so richtig den Durchblick was genau du mit der Johannisbeeren zeigen möchtest. Ich überlegte gestern schon, ob die anders aussehende eine Blauubeere sein könnte, entscheid mich aber dagegen. Ist das rote daran einen Blüte?? ich erkenne es nicht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi, in der mittleren Beere, das schaut für mich aus, wie ein kopf von einer spanischen Frau. Kann sein, das dort die Beere angeritzt war und dort das rote zum Vorschein kam.
      Nee meine Blaubeeren sind alle noch grün.
      LG

      Löschen
  5. Liebe Paula,
    eigene Tomaten sind mit Sicherheit die Besten!!! Ich wünschte, ich könnte auch welche ernten, aber ohne Garten ist das halt doch etwas schwierig.
    Deine Tomatchen sehen schon richtig schmackhaft aus!
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  6. Dein Garten sieht ja richtig frisch aus, bei uns dörrt langsam alles dahin durch die Hitze und den fehlenden Regen.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  7. herrlich so ein Garten. Deine Tomaten sehen zum anbeißen lecker aus!
    Leibe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Schön - deine Gartenfotos. Auch bei mir werden jetzt die ersten Tomaten reif. Ich freue mich jeden Sommer auf's neue auf die eigene Ernte.
    Lieben Gruß
    Elke
    __________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  9. Früchte aus den eigenen Garten schmecken immer soooo köstlich, kein Vergleich mit denen aus dem Supermarkt und auch die selbst gezüchteten Tomaten haben wirkliches Aroma, lecker! Lass Dir die frechen Früchtchen schmecken!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen