15.06.15

Fokus am Montag S/W 2015 -- Eisenbahnromantik

Wir waren gestern auf einem Eisenbahnfest in Schönheide,
Nostalgie und Romantik pur 


als wir ankamen, stand die Lock schon unter Dampf


in diesem Zug sind wir dann eingestiegen


ein Gepäckwaagen hatten sie auch mit dabei 


hier sind wir eingestiegen


eine schöne Eisenbahnermütze gell


ohne Notbremse in einem Zug geht ja nun gar nichts
das habe ich nun mal in den Fokus genommen


ohne Farbe, da sieht man die Bremse doch gar nicht


jetzt schon, aber bitte den Hinweis unbedingt folgen


damit ihr seht, das wir keine Schwarzfahrer waren


auf der Rückfahrt, haben sie die Lock umgesetzt, dazu mußten auch die Weichen umgestellt werden


hier wurde die Lock wieder neu angekoppelt


beinahe hätte ich euch den Lockschuppen vorenthalten

Nun werde ich mein Post zur lieben Christa schicken und zu ihrem Projekt, Fokus am Montag

Euch wünsche ich eine schöne, neue Woche

Kommentare:

  1. Hach, liebe Paula, so schön, dass du uns an diesem Eisenbahnfest teilhaben lässt.:-)
    Bei uns gab es an diesem Wochenende auch eins in Hanau. Eigentlich wollten wir auch hin, aber ich musste mal ein wenig zu Hause bleiben und die Beine baumeln lassen, nachdem ich die letzte Zeit so viel unterwegs war.
    Ich finde die Eisenbahnromantik auch immer ganz toll, wenn die alten Loks mit Wasser bestückt werden, es dann so richtig dampft und man ein Runde in alten Wagen drehen kann.
    Für Kids natürlich immer etwas ganz Besonderes, wenn sie im Führerstand der Loks mitfahren dürfen.

    Deine Impressionen von eurem Fest sind super. Man glaubt, mitten im Geschehen zu sein. :-)

    Nur gut, dass du das, worauf es ankommt, wenn Gefahr droht, in den Fokus genommen hast. Jetzt ist es nicht mehr zu übersehen, ganz super gemacht. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. liebe paula,
    ein wunderschöner beitrag.
    herzlich pippa

    AntwortenLöschen
  3. oh wie schön..... so einen fahrt mit einer alten Dampflock würde ich auch mal gerne machen..... und falls mir dann wieder erwarten schlecht werden sollte und ich schnell raus möchte..... hast du die Notbremse prima in den fokus genommen- Ich werde sie dann bestimmt finden :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Paula,
    ich bin schon lange nicht mehr mit der Bahn gefahren. Mit einer richtigen Dampflock zu fahren, dass ist doch schon etwas ganz besonderes und das ganze für 7,00 €. Und prima das Du die Notbremse in den Fokus genommen hast, denn wenn ich mein Taschentuch zum winken raus halte und es mit dem Wind verschwindet, weiß ich genau wo ich ziehen muss :-)

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche ...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Meine Gutste, puff puff puff ;-),
    Da hattet ihr aber einen schönen Tag und so super Wetter, hier wars leider nicht so dolle. Für meinen Sohnemann wäre das auch was gewesen, kannste glauben.
    Schöne Aufnahmen hast gemacht.
    Bussi und liebe Grüße zu dir, deine
    Flo

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön, liebe Paula. Ich bin ein absoluter Fan von diesen Eisenbahnfesten. Bei uns fahren immer an Pfingsten alte Loks zwischen Frankfurt-Höchst und Königstein. Das mag ich. Und für ein Fokusfoto war die schwarz-rote Lok natürlich perfekt geeignet.
    Liebe Grüße
    Elke
    ____________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  7. Die Fahrt in der Nostalgie - Bahn hat bestimmt Spaß gemacht , liebe Paula . Tole Bilder hast du gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. schön dass du uns zu dem Eisenbahnfest mitgenommen hast :-)
    Die Bilder sind so lebendig ... da fühle ich mich mittendrin.
    Ich dachte ja spontan, dass du die Eisenbahnmütze in den Fokus nimmst. Aber klar - die Notbremse ist es natürlich auch wert in den Fokus genommen zu werden.

    Mir gefallen alle deine Bilder sehr gut Paula.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. Da fühlt man sich gleich in eine andere Zeit zurückversetzt, gelle. Einfach nur schön dass ihr nicht nur hingefahren sondern auch richtig dabei gewesen seid. Schon allein dieses Feeling zu bekommen, da kann man sich dann sehr gut vorstellen wie es früher gewesen ist.....Toll das es erhalten geblieben ist (kenne sowas aus Bruchhausen Vilsen und habe es immer geliebt), nicht nur für uns sondern auch für die nachfolgenden Generationen^^

    Bei dem Fokus haste mich überrascht..so dachte ich dass du aus der Mütze was machst, aber neeee....die Notbremse "gezogen" und das ist echt klasse geworden. So fällt sie richtig gut auf, auch wenn sie hoffentich nicht wirkich gezogen wurde *gg*

    Sehr gerne mit dir "mitgereist" wünsche ich noch eine schöne Woche und sende viele Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. das war ein ganz toller Beitrag Paula..so ganz nach meinem Herzen.
    Die Notbremse im Fokus.ja
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen