27.12.14

der Himmel über mir ...

... im Dezember ....



... am 23. Dezember, ein Tag vor Heilig Abend


... und das ist er heute Nachnittag gegen 15 Uhr
wie ihr sehen könnt, es hat bei uns geschneit, auch wenn es nur wenig war


einige Pflanzen im Garten waren mit Puderzucker überzogen


irgendwie hat mir das recht gut gefallen


das Wasser hatte schon eine dicke Eisschicht, mein Mann mußte es mit dem Beil brechen, damit das Fass ausgeschüttet werden konnte

nun versuche ich meine Himmelsbildern bei der lieben
Raumfee zu verlinken

Ich wünsche ein schönes, letztes Wochenende in diesem Jahr 


Kommentare:

  1. ... ich weiß nicht wieso warum, wenn ich den Link der Raumfee aufrufen will, kommt, die Seite ist nicht vorhanden ............ ach wie schön ach wie toll, ich habe den ersten Preis gewonnen ............ ich weiß nicht wieso warum bei mir nichts klappt ....
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. ...ich glaube, der Link ist nicht vollständig, liebe Paula,
    es fehlt das html nach dem Punkt...
    schon erstaunlich, was so ein bisschen Schnee doch aus macht...bei uns gab es noch keinen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Na, das war ja wirklich nicht viel Schnee...aber vielleicht kommt ja noch mehr wo es dann doch so kalt ist^^

    Wünsche dir einen schönen Sonntag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. bei uns hat es gestern ähnlich Schnee gehabt ... und heute kam noch einiges hinterher :-)
    Schön sind die Himmelsbilder - und die gezuckerten Pflänzchen.
    Und jetzt überlege ich mir wie dein Mann das große Fass ausgeschüttet hat ... war vermutlich nicht so einfach.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Meine Gutste,
    tja so sieht der Winter aus, grins, kann mich irgendwie noch nicht so dran gewöhnen, an die klirrende Kälte.

    jaaaaaaa auch deine 2. Karte ist angekommen, pünktlich zum Fest.
    Wir haben uns dolle gefreut, denn ich kam mal wieder zu nix hier, vor Weihnachten, nicht mal zum Schreiben.
    Dafür haben wir uns über die Feiertage abgeschottet und hatten endlich mal Ruhe.
    Bis auf... Behördenkram, der natürlich pünktlich zum Fest noch ankam und viele Formulare zum Ausfüllen innerhalb von einer Woche. Die sind da echt nicht ganz dicht. 2 Tage nehmen wir uns aber noch Zeit für uns 3, dann sehen wir weiter.
    Ich hoffe, ihr konntet entspannen und genießen.
    Macht es euch schön in den letzten Tagen des Jahres, sicher lesen wir uns am 31. wieder, wie meist, grins.
    Liebe Grüße sendet dir deine Flo

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen