28.11.14

Collage November 2014

Ich bin wieder da, es ist noch viel wieder hier am PC zu machen, aber meine Collage für November habe ich eben fertig gebracht...

  

am Anfang des Monats war mein Mann noch in den Pilzen
ja ein schöner Fliegenpilz war auch dabei
Wolken wie es sich für November gehört
Greizer Park, da waren wir bei tollem Sonnenschein
viel Zeit haben wir für unser Wohnzimmer gebraucht
schnell noch die Blümchen abgeschnitten und in die Vase gestellt 
das war mein November 2014

nun schnell noch verlinken zur lieben Birgitt

einen schönen 1. Advent wünscht euch eure ---->

Kommentare:

  1. ...ein so bunter November, liebe Paula,
    das ist ja schön...und schön, dass dein PC schon wieder in Ordnung ist und du dabei bist,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Collage , liebe Paula , die uns die herrliche Natur , aber auch viel Arbeit zeigt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das war ein doch aufregender Monat, den eine Renovierung kann nur aufregen-positiv und negativ ;-) Schön hast du deine Momente in der Collage zusammengebracht, und danke auch dafür dass wir einen kleinen Teil der Renovierung schon sehen konnten.

    Freue mich übrigens dass der Rechner wieder läuft. Was isses denn nun gewesen? Würde mich halt rein informativ interessieren....denn leider sind alle Windows-User ja doch ganz schön abhängig ;-(

    Wünsche dir noch einen schönen Samstag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. abgesehen von der vielen Arbeit im Wohnzimmer, war es wohl ein sehr schöner November für dich/euch

    Paula, ich wünsche euch ein schönes 1. Advents-Wochenende, genießt das neue Wohnzimmer
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. schön dass du wieder da bist - und dass wir deine tolle November-Collage sehen können :-)

    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen 1. Advent
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen