26.10.14

kl. Erzgebirgsrundreise Teil 2

Wir mußten viele Umleitungen fahren. Hmm irgendetwas stimmte aber nun nicht. Uns kamen so viele Autos entgegen und fuhren auch in die Richtung die gesperrt war. Also nichts wie den anderen Autos hinterher. Gelandet sind wir in Johanngeorgenstadt.


ist das nicht ein schönes Türmchen
daneben war ein Parkplatz


hier war ein Bergbaumuseum


gleich ganz in der Nähe sah es nach einem Jahrmarkt aus
bitte das Schild beachten, denn hier war noch Deutschland


ja wo waren wir nun? na auf dem Tschechenmarkt


gleich daneben eine Kirche


ich habe mich nur umdrehen müssen um eine deutsche Kirche zu sehen


Pullover über Pullover und noch so vieles mehr gab es zu sehen


zu essen gab es natürlich auch

sehr begehrt war der Frisör und Nagelstudio. Ihre Preise sind viel geringer. Zigaretten und Alkohol sind auch sehr viel billiger, aber sie taugen nicht viel.
Nun fragt ihr euch sicher, was wir gekauft haben. 6 Euro haben wir ausgegeben ............ für Waldpilze, 1,5 kg. Sie waren ganz frisch und schon vorgeputzt. Das war ein tolles Abendbrot. Den Rest haben wir getrocknet. 

Ich wünsche euch einen schönen und interessanten Sonntag


Kommentare:

  1. ...und wieder da :-)))

    Diese Türmchen sehen ja wirklich schön aus und besonders das hier gezeigte ist klasse. Über diesen Markt zu schlendern war bestimmt auch klasse und dann noch so leckere Pilze zu ergattern....yammi, da knurrt mir der Magen :-)))

    Danke dass wir dich begleiten durften.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner kleiner Glockenturm ist das auf dem ersten Foto . Auf dem Markt konntest du bestimmt ordentlich stöbern . Die Vogelhäuschen gefallen mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Prima, dann nehme ich mir doch gleich hier bei dir ein paar getrocknete Waldpilze mit. :-)
    Über solche Märkte schlendere ich auch sehr gerne. Bei den Klamotten fällt auf, dass Vieles in Blau angeboten wurde.
    Das hübsche Türmchen sticht sofort ins Augen, Paula. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen