11.09.14

Bauernmarkt

DANKE allen die mir gestern die Daumen gehalten haben, das wir zum Bauernmarkt fahren konnten.

Es war warm und trocken, die Sonne hat gescheint. In Benkovac angekommen, gab es einen Rießen Stau. Aber wir wussten ja schon, wo wir parken werden. Sind nicht das erste mal da gewesen.
Ihr macht euch kein Bild, was für Menschenmassen dort waren. Ein einziges Geschiebe. ...Paula wurde immer wieder weg geschoben, so das sie nix sehen konnte. ... nee nicht mit mir, habe meine Arme angewinkelt, so das meine Ellbogen zur Seite standen ........ lacht. Hat geholfen ..........
Was gab es da zu sehen? Obst, Gemüse, Pflanzen jeder Art ..... Klamotten, Schuhe, Kurzwaren, Mieder, Wolle? nee .......Antiquitäten, aber auch Schund dabei ........ hihi, hihi..........
was noch? ............. na lebende Tiere, Schweine große und kleine, Hühner und ihre Jungen, Vögel auch, die haben mir gefallen.........
Federvieh jedem Alters, und Hunde auch .........
Bilder habe ich einige gemacht, aber nur von den Tieren. Ob sie euch gefallen werden, bin ich mir nicht sicher.
Wie das Federvieh nach verkauf verpackt wurde, gefällt euch bestimmt nicht. Bohhhaaaaaaaaa, in gebrauchte Kartoffelsäcken zum Beispiel ...............  die armen Tiere ..........

Gegen Mittag zog sich der Himmel zusammen und wir machten uns schleunigst ins Auto um nach Hause zu fahren. Vorher aber noch bei einer Quelle anhalten um ihr heilsames Wasser mit zu nehmen. Das schmeckt erfrischend und sehr gut. War selbst mein Mann von  begeistert.

Zu Hause sind wir trocken angekommen, aber dann fing es heftig an ............
Die ganze Nacht bis heute Mittag hatten wir heftige Gewitter und Regen. Die nächste Zeit ist aber super Wetter angesagt. Freu mich schon ...............

Euch wünsche ich eine schöne Zeit, bis bald eure Paula

Kommentare:

  1. Na, dann will ich doch schnell wieder die Daumen drücken dass das Wetter schöner wird und die Sonne sich täglich durchsetzen kann. Regnen kann es ja in der Nacht ;-)

    Hört sich klasse an mit dem Bauernmarkt, und mit den Tieren hatte ich sogleich auch Mallorca vor Augen. Da isses auch nicht so dolle für unsere Verhältnisse. Muss man sich erst dran gewöhnen bzw. mit abfinden. Wobei ich mich dennoch immer sehr schwer damit abfinden kann.

    Freue mich jedenfalls zu lesen das es euch gut geht und wünsche weiterhin einen wundervollen Urlaub.

    Liebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Da habt ihr ja Glück gehabt . Auf deine Fotos bin ich jetzt schon gespannt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen