18.06.14

Erfurt Teil 2

Heute habe ich eine weitere Bilderflut für euch. 


fangen wir mit dem Teil an, wonach das Fest benannt wurde
die Krämerbrücke, das ist sie nun


ein altes Brauhaus


das Stadtmuseum


hier geht es zum Domplatz, der Dom ist im Hintergrund schon zu sehen


diese Häuser stehen auch am Domplatz
zu dem Gasthaus gibt es eine Geschichte, aber habe vergessen wer darin berühmtes gewohnt hat


Erfurt ist auch bekannt durch seine alte Synagoge 
dort wird der berühmte Hochzeitsring aufbewahrt


um was es sich hier handelt muß ich erst nachsehen


Anger 23, kann jeder selber lesen




ui nun habe ich das Regierungsgebäude vergessen
das reiche ich noch nach


hier ist es nun, das Regierungsgebäude

Ich hoffe, euch hat der 2. Teil auch gefallen. Vom Fest selber waren keine Bilder heute dabei. Die kann ich aber auf einen extra Post euch gerne auch zeigen.

Habt eine schöne Wochenteilung, eure 


Kommentare:

  1. Boa, das sieht aber schon heftig aus mit der Brücke und den Häusern. Heute auf dem Fotos kann man es sehr gut erkennen. Muss schon irre sein direkt auf einer Brücke zu wohnen^^

    Tolle Fotos hast du mitgebracht, und Erfurt muss eine schöne Stadt sein. Echt wundervoll die alten Gebäude und Fassaden, und so liebevoll restauriert und gepflegt.

    Würde gerne noch weitere Fotos sehen, und vielleicht kannst du ja auch mal was über den Hochzeitsring erzählen. Sagt mir nämlich so gar nichts.

    Hab einen schönen Tag und gönne dir auch mal eine Pause, gelle^^

    Liebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula,

    das müssen damals schon ganz großartige Statiker gewesen sein, die es gewagt haben, solche Gebäude auf eine Brücke zu bauen.
    Erfurt ist eine beeindruckende Stadt, wie man deinen tollen Fotos hier entnehmen kann und ich kann Nova nur zustimmen, die Stadt sieht sehr gepflegt aus und hier wurde wohl auch kräftig saniert.
    Dieser Hochzeitsring und was es damit auf sich hat, das habe ich jetzt mal ergoogelt. Der Ring ist schon ein beachtliches Stück, auch wegen seiner Höhe.
    Überhaupt ist dieser Erfurter Schatz wohl wirklich einmalig.

    So, meine Liebe, jetzt setze ich mich noch ein wenig auf die hübsche Terrasse am Fluss im post darunter, der genauso spannend anzuschauen war wie dieser hier und genieße den tollen Flair dieser Stadt. :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sommerabend wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Paula,
    heute war ich bei dir stöbern und komme gerne wieder.
    Tolle Aufnahmen die du uns da zeigst.
    Erfurt ist eine schöne Stadt die ich auf einer Durchreise auch besichtigt habe.
    Schöne alte Bauten die in einem guten Zustand sind.Ich mag diese alten Gemäuer.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    ♥ liche Grüße lasse ich noch hier un freue mich weitere Bilder von Dir zu sehen.
    Christine


    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe Paula da zeigst du uns aber ganz tolle alte Gebäude, es muss sehr schön sein diese zu betrachten, noch besser wenn man das dazu gehörige Fachwissen hat. ich habe es schon oft gehört, wie herrlich die Stadt Erfurt sein muss, aber da gewesen bin ich leider nie.
    hab ein schönes Wochenende
    liebe Grüße Rita

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen