03.06.14

eine kleine Kirche mit ihrem Glockenturm

Ich habe noch eine kleine Kirche von Kolberg. Sie ist sehr alt und nicht gerade sehr bedeutend ....



das Türmchen mit seiner Glocke ist gut zu erkennen, dies ist nicht aus den roten Ziegeln erbaut


nicht schwer zu erkennen, das Portal zur Kirche


ich habe gleich noch das angrenzende Haus fotografiert, schon eine interessante Bauweise


nun mach ich es mir mal einfach, und stell die Erklärung dazu mal mit hier rein

mehr schöne Glockentürme gibt es bei Nova zu sehen

... einen schönen Tag wünscht euch, eure 


Kommentare:

  1. Also nicht bedeutend würde ich aber nicht gerade sagen, ich finde jede noch so kleine Kapelle hat ihre Bedeutung und wenn die Gemäuer sprechen könnten, weia, was für Geschichten kämen dabei wohl raus^^

    Klasse dein Glockenturm, auch wenn in Wolkenhimmel. Da kann man auch wunderschön die Glocke sehen, und ich finde sie besonders herausstechend von dem roten Ziegelbau. Da musste ich zuerst an ein Fabrikgebäude denken (kenne solchen Stil aus Delmenhorst), aber dank dir können wir ja die Geschichte nachlesen. Finde ich auch wieder sehr interessant.

    Danke dir liebe Paula dass du heute auch wieder mitgemacht hast. Freue mich immer riesig soviele unterschiedliche Türme und deren Gebäude zu sehen.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. ...ich mag diese Backsteingebäude, liebe Paula,
    vielleicht besonders, weil sie hier im Süden kaum zu finden sind...und Glocken, die man frei im Turm sieht gefallen mir auch immer gut...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. ich finde die Kirche mit dem andersfarbigen Turm und dem Blick zum angrenzenden Gebäude sehr interessant. Toll fotografiert.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  4. Hier sind Kirche und angrenzendes Kloster im gleichen Stil gebaut. Gibt es eigentlich bei euch auch öfter Kirchen in Ziegelsteinbauweise, Paula?
    Ich habe das jetzt schon auf einigen Blogs gesehen, aber meistens findet man solche Bauten eher in nördlichen Gefilden.
    Das Portal ist natürlich besonders grandios, eben ein richtiges Kirchenportal. Der Turm fällt schon ein wenig klein aus im Verhältnis zum Kirchenschiff.

    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Moin Paula...ach was hab ich die Bloggerei vermissst !!

    Tolle Fotos...ich liebe ja alles was mit Architektur zu tun hat :)

    LG

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen