24.06.14

ein bissel Mittelalter Flair in Erfurt

Noch ein paar Bilder von Erfurt, heute aber keine Häuser oder Gebäude


der gute Mann musste für Stunden stille hier stehen


ihre Tracht fand ich gut, noch mehr aber ihr Gemälde auf dem Rücken


eine schöne mitteralterliche Tracht haben die Beiden an


diese Beiden durften auch Stunden stille sitzen und stehen


mit einem Ständchen werde ich mich nun aus Erfurt für ein Jahr verabschieden, und das so richtig urig

habt einen schönen Tag, winke eure -----> 


Kommentare:

  1. Oh wie schön...solche Märkte mochte ich auch immer gerne besuchen^^ Solche Künstler kann man hier auch oft sehen. Finde es immer bemerkenswert wie sie so still dastehen können, vor allem wenn dann auch noch die Sonne von oben herunterknallt ;-)

    Das Tattoo finde ich ebenfalls gelungen. Eine klasse Arbeit vom dem Stecher und auch das Motiv finde ich sehr harmonisch. Macht bestimmt Lust auf mehr ;-))))

    Hab einen schönen Tag, mit viel Geduld für das Dashboard-Problem und ganz liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Paula,
    danke für deine schönen Erfurt Bilder. Wir fahren auch gern auf solche Märkte. Meine Tochter hat dieses Jahr nun auch so ein passendes Kleid dafür geschenkt bekommen.
    Zu deiner Frage wegen den Stempel. Den habe ich mal bei einer Bloggerin im Flohmarkt gekauft. Aber schau mal bei
    www.bellesnwhistlesstamps.com, das steht auf der Verpackung.
    Ich kann dir aber auch ein paar Abdrücke machen wenn du willst.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Bei Nova hatte ich auch gelesen, dass ihr Dashboard spinnt, Hoffe, das legt sich wieder bei euch beiden, Daumen drück. :-)

    Paula, das sind wieder ganz tolle Bilder aus Erfurt.:-)
    Ich stelle mir das sehr anstrengend vor für diese Menschen, die in goldenen oder silbernen Anzügen und dazu bemalt im Gesicht, stundenlang ruhig stehen oder sitzen müssen.
    Aber schön sind sie schon anzuschauen.

    Bei der Dame habe ich erst gar nicht bemerkt, dass ihr Rücken bemalt war, dachte zunächst, sie hätte ein farbiges Top unter dem Mieder.

    Solche Handwerksmärkte sind einfach wunderschön, ich besuche sie auch sehr gerne. :-)

    Ich schicke dir ganz liebe Abendgrüße und wünsche dir gleichzeitig eine gute Nacht
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder hast du gemacht , liebe Paula . Solche still steh Typen stehen bei uns
    auch oft in der Fußgängerzone . Die schauen immer recht witzig aus und werden von den Kindern bestaunt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. schöne Bilder zeigst du hier liebe Paula, das ist ungeheuer anstrengend so stehen zu müssen, es sieht leicht aus, aber erfordert wahnsinnig viel Kraft. ich sah solche Menschenfiguren mal am Kölner Dom, sie haben meine Hochachtung.
    liebe Grüße Rita

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos! Ich bewundere ja diese "lebenden Statuen". Das wäre mein persönlicher Alptraum, wenn ich da ewig in der selben Position verharren müsste!
    Viele liebe Grüße aus Wien
    Mary

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen