30.04.14

Hexenverbrennung

Heute ist der 30. April ---- Tag der Hexenverbrennung. Dem Winter soll endlich der Gar ausgemacht werden.
Vor unserem Garten haben sie auch einen großen Scheiterhaufen errichtet. Darauf natürlich die Hexe !


also, heute Abend wird ihr ganz warm ums Herz werden


hier noch einmal etwas größer
jetzt sind die Leute sicher schon am feiern
Zelte haben sie nebenan im Feriencamp aufgestellt
Feuerwehr wird auch da sein, damit nichts passiert

wir sehen uns morgen die Rester von dem Ganzen an

Ich wünsche euch allen einen schönen letzten Aprilabend und kommt gut in den 1. Mai -----> eure 


Kommentare:

  1. Das wird bestimmt spaßig . Hier wird im Harz sehr viel gefeiert , bei uns nur vereinzelt.
    Da mein Gatte arbeiten muss bleibe ich auch ganz brav zu Hause . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du sie noch mal fotografiert hat, bevor ihr dann der Garaus gemacht wird und ich bin gespannt, was wir von ihr als Rest noch zu sehen bekommen werden.:-)
    Irgendwie geht das ganze Szenario in diesem Jahr an mir vorbei, aber ich kann es ja bei dir hier genießen. :-)

    Liebe Gutenachtgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Das haben sie ja hübsch gemacht mit der Hexe^^ Hoffe du bist ohne Funkenflug reingekommen und freue mich schon auf die restlichen Fotos.

    Hab einen schönen 01.Mai und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. hihi.... das sieht ja schon vor dem Feuer klasse aus

    lg und einen schönen 1. Mai
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hm...ich bin noch am Leben...zum Glück....hi...hi..

    Schönen 1. Mai und liebe Grüße...Ingeborg

    AntwortenLöschen
  6. Eigentlich ja viel zu schade zum anzünden, aber gut, dass du die Hexe vorher noch für die Ewigkeit ablichten konntest.

    Wünsche dir einen schönen 1. Mai
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. uii sowas gibt es bei euch? hab ich nicht gewusst dass man sowas macht,
    aber ich hoffe du bist gut in den Mai gekommen wünsche dir schöne sonnige Maientage liebe Grüße Rita

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen